Balkonfliesen: Tricks, um sie zum Strahlen zu bringen

von Anna Palmisano

07 Juni 2022

Balkonfliesen: Tricks, um sie zum Strahlen zu bringen
Advertisement

Wir alle wissen, dass Fliesen und Böden im Außenbereich, insbesondere Balkonfliesen, dazu neigen, durch Smog, Staub und Regen schmutzig und dunkel zu werden und alt zu wirken. Es ist ein weit verbreitetes Problem, aber mit der Ankunft des Sommers, vielleicht in Erwartung von Abendessen und Aperitifs in Gesellschaft, wird das Bedürfnis stärker, unsere Balkone von ihrer besten Seite zu zeigen.

Hier sind also ein paar einfache Tricks, um Ihre Fliesen mit wenigen Produkten und wenig Aufwand zum Glänzen zu bringen. Mit preiswerten und umweltfreundlichen Mitteln können Sie sie wieder wie neu erstrahlen lassen.

Advertisement
Creativo

Creativo

Sie sollten natürlich darauf achten, aus welchem Material Ihr Balkonboden besteht. Jedes Material erfordert unterschiedliche Reinigungsprodukte, um es von Schmutz zu befreien und vor Abnutzung und Beschädigung zu schützen.

Die gebräuchlichsten Fliesen sind Marmor-, Terrakotta- und Porzellanfliesen.

Marmorfliesen

Marmorfußböden sind zwar sehr elegant und begehrt, aber sie sind immer am schwierigsten und schwer sauber zu halten. Um sie gut zu reinigen, mischen Sie einen Esslöffel Natron und einen Esslöffel Marseiller Seife, bis eine homogene Mischung entsteht. Die resultierende Mischung sollte in einen Eimer mit Wasser gegeben werden, um mit dem normalen Waschvorgang fortfahren zu können. Das Ergebnis wird sehr zufriedenstellend sein.

Advertisement
Pixabay

Pixabay

Terrakotta-Fliesen

Bei Terrakotta-Balkonfliesen - die zweifellos am weitesten verbreitet sind - gibt es vor allem zwei Tricks, um sie zum Strahlen zu bringen. Die beiden magischen Zutaten, die natürlich und sehr leicht zu finden sind, sind Essig und Zitrone. Beide reinigen und polieren nicht nur schön, sondern können dank ihres starken Geruchs auch Insekten wie Ameisen und Mücken fernhalten. Geben Sie einfach ein Glas Essig oder den gefilterten Saft einer großen Zitrone in Ihren Wassereimer und waschen Sie den Boden ganz normal.

Porzellanfliesen

Die ebenfalls sehr beliebten Porzellanfliesen schließlich lassen sich mit Apfelessig leicht polieren. Gießen Sie ein Glas Essig in einen Eimer mit heißem Wasser und waschen Sie es. Auch hier ist das Ergebnis gesichert.

Wie bei der Reinigung großer Flächen oft empfohlen, sollten Sie die oben genannten Mittel in einer versteckten oder unauffälligen Ecke des Balkons ausprobieren.

Bleibt mir nur noch, Ihnen gute Arbeit und schöne Sommerabende auf Ihrem Balkon zu wünschen!

Advertisement