x
Hydratisiertes und glänzendes Haar…
Blechdosen: 10 tolle Möglichkeiten, sie kreativ zu recyceln Hüftspeck: 4 Übungen, die Sie zu Hause machen können, um sie verschwinden zu lassen

Hydratisiertes und glänzendes Haar mit Haaröl: Probieren Sie den Beauty-Trend aus, der auf TikTok der Renner ist

06 August 2022 • Von Anna Palmisano
1.347
Advertisement

Eine traditionelle Behandlung für dickes, glänzendes und hydratisiertes Haar, die aus dem Osten kommt und das Internet erobert, wo viele ihre Meinung zu verschiedenen Schönheitsmitteln äußern, die man ausprobieren kann.

Diesmal geht es um das Einölen der Haare, eine von Generation zu Generation weitergegebene Praxis der Haarpflege, bei der das Haar über Nacht mit Hilfe von - Sie ahnen es - pflanzlichen Ölen tiefgehend genährt wird und stundenlang einwirkt. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was es damit auf sich hat.


Wie so viele andere Menschen hat auch @abbeyyung auf TikTok dieses Mittel ausprobiert und war begeistert davon. Woraus genau besteht sie?

Was man braucht: Es gibt viele Rezepte, manchmal echte Familiengeheimnisse, bei denen pflanzliche Öle und vielleicht sogar einige Zusatzstoffe geschickt mit ätherischen Ölen oder sogar Gewürzen gemischt werden. Wir empfehlen die Verwendung von Sesamöl, Süßmandelöl, Olivenöl, Kokosnussöl und Arganöl. Sie können sich über jedes Produkt informieren und dabei die individuellen Bedürfnisse berücksichtigen: Pflege, Bekämpfung von Haarausfall usw. Bei den ätherischen Ölen, die Sie hinzufügen können, haben Sie die Wahl zwischen Lavendel, Rosmarin, Ylang Ylang und Pfefferminze.

Halten Sie außerdem eine Socke, ein Gummiband (oder mehrere) und ein Handtuch bereit.

Wie man vorgeht

Gießen Sie das Öl (oder Ihre Mischung, vielleicht sogar mit ein paar Tropfen eines ätherischen Öls Ihrer Wahl) in eine kleine Schüssel, ohne mit der Menge zu übertreiben - auch ein paar Esslöffel sind in Ordnung, nehmen Sie sich immer Zeit, etwas hinzuzufügen.
2. Tauchen Sie Ihre Fingerspitzen in das Öl und massieren Sie die Wurzeln mit kreisenden Bewegungen.
3. Verteilen Sie dann einen dünnen Ölfilm in sanften, methodischen Bewegungen über die gesamte Haarlänge.
4. Wenn das gesamte Haar mit Öl behandelt wurde, wird es zu einem Zopf oder Schwanz zusammengefasst.
5. Stecken Sie den ganzen Zopf oder Schwanz in eine Socke und befestigen Sie ihn mit einem Gummiband.
6. Bedecken Sie Ihr Kopfkissen im Bett mit einem Handtuch und... Schlafen! Lassen Sie die Behandlung über Nacht einwirken.
7. Am nächsten Morgen spülen Sie das Haar mit einem milden Shampoo aus, bis Sie das Gefühl haben, dass Ihr Haar nicht mehr fettig und trocken ist wie sonst.

Wenn Sie zu fettigem oder sehr feinem Haar neigen, sollten Sie es mit dieser Technik nicht übertreiben und sich auf ein bis zwei Anwendungen pro Monat beschränken. Sie können auch mit Ihrem Friseur über die Häufigkeit und Art des Öls sprechen, das für Ihr Haar am besten geeignet ist! Haben Sie diese Methode schon einmal ausprobiert?

Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.