10 tolle Ideen, um IKEA-Möbel in einzigartige und stilvolle Stücke zu verwandeln

Anna Palmisano

03 Januar 2023

10 tolle Ideen, um IKEA-Möbel in einzigartige und stilvolle Stücke zu verwandeln
Advertisement

So viele Menschen auf der ganzen Welt verlassen sich auf IKEA, einen wahren Giganten in der Möbelindustrie, wenn es darum geht, ihr Zuhause mit all den Möbeln und Accessoires auszustatten, die ein Zimmer wohnlich machen. Die Möbel dieser Marke zeichnen sich seit jeher durch wettbewerbsfähige Preise und ein essentielles Design aus, das sich wirklich jedem Stil oder fast jedem Stil anpassen lässt. Es handelt sich jedoch zweifellos um Möbel mit modernem Aussehen, die in ihrer Linienführung bewusst neutral gehalten sind, so dass sie, auch wenn man sie nur kombiniert und in jeder Wohnung anders anordnet, immer funktionieren.

Man kann aber auch noch einen Schritt weiter gehen und z. B. Kommoden, Couchtische und Stühle so umgestalten, dass sie nicht mehr wiederzuerkennen sind, und ihnen einen einzigartigen Charakter verleihen, der sie ganz zu unserem Eigentum macht. Werfen Sie einen Blick auf die folgenden Ideen.

Advertisement

Tutorial via loveandspecs.com

Obwohl IKEA-Möbel in der Tat skandinavischen Ursprungs sind, stellen sie nicht unbedingt immer Beispiele für den so genannten klassischen skandinavischen Stil dar, der aus sehr hellem Holz besteht. Hier können Sie also diesen Look auf einer Kommode nachbilden, wie viele andere auch (in diesem Fall ist das Modell RAST), und dann verschiedene Knöpfe hinzufügen, um die Dinge zu beleben.

Tutorial via thisoldhouse.com

Eine weitere Idee, um eine RAST-Kommode zu modifizieren und zu einem perfekten Mid-Century-Möbelstück zu machen. Ein dunkles Säuregrün für die Schubladen, während der Rahmen aus natürlichem, poliertem Holz besteht. Und kleine, schlichte Messingknöpfe runden das Bild ab.

Es genügt schon, zwei identische Möbelstücke nebeneinander zu stellen und sie in einer satten Farbe zu lackieren, so dass sie wie lackiert aussehen, und Griffe zu wählen, die einen scharfen Kontrast bilden, um die von Tausenden gekauften Schubladenschränke zu verändern.

Ein weiteres Modell, das bei diesen Anpassungen häufig zum Einsatz kommt, ist MALM, das sich leicht bemalen oder - noch einfacher - mit einer Klebetapete überziehen lässt - und voilà, ein Unikat mit wenig Aufwand.

Tutorial via mydearirene.com

Es gibt auch viele Ideen, um Möbel mit originellen Details zu bereichern, indem man Bordüren und Reliefelemente aller Art anbringt, wie zum Beispiel diese hölzernen Perlenrahmen, die wie der Rest der Möbel weiß lackiert sind.

Haben Sie schon einmal daran gedacht, einen würfelförmigen Couchtisch zu gestalten, indem Sie die Struktur mit Spiegeln verkleiden?

Tutorial via roostramble.com

Eine Rolle Wiener Stroh und ein Möbelstück ändert seinen Stil völlig, wie dieser Nachttisch.

Tutorial via asubtlerevelry.com

Nehmen Sie die Pinsel in die Hand: Gewöhnliche, anonyme Stühle können zu echten Hinguckern werden!

Tutorial via modhomeec.com

Und das nicht nur mit verschiedenen Farben, sondern sogar mit einer Blattgoldschicht!

Tutorial via sugarandcloth.com

Manche gehen sogar so weit, dass sie die Polsterung bemalen und so wirklich bezaubernde Sessel schaffen.

Haben Sie schon einmal ein IKEA-Möbelstück individuell gestaltet?

Advertisement