Sie wollen ein gut organisiertes Zuhause? Wir bieten Ihnen 12 Ideen für die Einrichtung mit Gipskartonregalen und Regalen

von Anna Palmisano

03 September 2023

Sie wollen ein gut organisiertes Zuhause? Wir bieten Ihnen 12 Ideen für die Einrichtung mit Gipskartonregalen und Regalen
Advertisement

Es macht viel Spaß, sein Zuhause zu dekorieren. Es gibt so viele Möglichkeiten, es einzigartig und sehr originell zu gestalten. Das Wichtigste ist, die Idee zu finden, die unseren Geschmack am besten trifft. Haben Sie zum Beispiel schon einmal daran gedacht, Gipskartonplatten zu verwenden, um die Räume in Ihrer Wohnung zu verändern? Wenn nicht, ist es jetzt an der Zeit, dieses vielseitige Material in Betracht zu ziehen, das sich an jeden Raum anpasst und für jede Struktur, die Sie sich vorstellen, geeignet ist.

Wenn Sie nicht viel Platz haben, vielleicht nur eine bestimmte Quadratmeterzahl Ihrer Wohnung, ihn aber optimal gestalten wollen, sollten Sie sich diese cleveren Ideen ansehen, mit denen Sie das gewünschte Ergebnis erzielen können.

Advertisement

1. Wenn der Platz im Wohnzimmer knapp ist, versuchen Sie, ihn auf diese Weise zu nutzen...

Die berühmten open space, die Küche und Wohnzimmer miteinander verbinden, werden immer häufiger, was in manchen Fällen die verfügbaren Meter reduziert. Mit Regalen aus Gipskartonwänden ist es jedoch möglich, die notwendigen Regale zur Aufbewahrung von Büchern oder Krimskrams zu haben. Sie sind in verschiedenen Größen und mit spezieller Beleuchtung erhältlich und verleihen Ihrer Wohnung eine einzigartige Note.

Advertisement

2. Eine leere Ecke? Hier ist die Lösung...

Wenn Sie eine leere Ecke in Ihrer Wohnung haben, von der Sie nicht wissen, wie Sie sie ausnutzen können und wo Sie kein Möbelstück aufstellen können, nehmen Sie diese Idee als Ausgangspunkt und bauen Sie praktische Regale aus Gipskartonplatten.

3. Enger Korridor: Machen wir das Beste daraus!

Ja, genau. Wenn Sie einen Flur in Ihrer Wohnung haben, der zu eng für Möbel, aber auch zu leer ist, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können eine rechteckige Nische einrichten, in die Sie Holzregale stellen - die Farbe sollten Sie entsprechend den Farben Ihrer Wohnung wählen -, die Sie mit Strahlern an der Decke beleuchten.

4. "Hilfe, ich habe keinen Schreibtisch!"

Keine Panik, es gibt eine Lösung. Aus Gipskartonplatten kann man auch einen bequemen Schreibtisch bauen, an dem man sitzen kann, um zu lernen oder zu arbeiten. Daneben können Sie, ebenfalls aus diesem Material, Regale anbringen, in denen Sie alles unterbringen können, was Sie brauchen.

5. Fehlt Ihnen das Gespür für Perfektion?

Kleine Nischen in Form von Bögen zu schaffen, könnte genau das Richtige für Sie sein. Wenn Sie sie in verschiedenen Höhen anbringen und sich zwischen klein und groß abwechseln, verleihen Sie Ihrem Raum einen Hauch von Bewegung und machen ihn zu etwas ganz Besonderem.

Advertisement

6. Sie mögen das klassische Bücherregal aus Holz nicht, aber wo lagern Sie Ihre Bücher?

Wenn es in Ihrer Wohnung eine freie Wand gibt, Sie aber keine Lust haben, das klassische Holzregal zu bestellen, gestalten Sie ein originelles Regal aus Gipskartonplatten. Das hilft Ihnen auch bei der Wahl der Maße jedes einzelnen Regals, so dass Sie sie alle variieren können und ein einzigartiges und unverwechselbares Design schaffen, um das Sie jeder beneiden wird.

7. Schlafzimmer: Wie kann man es einrichten?

Die Idee ist wieder, Gipskartonplatten zu verwenden. Wenn Sie kein Bettgestell bevorzugen, sondern Spots und Ambientebeleuchtung, um Ihrem Schlafzimmer eine warme und entspannende Atmosphäre zu verleihen, sollten Sie diesen Vorschlag in Betracht ziehen. Die Schrankwand nach Ihrem Geschmack wird sehr funktionell sein, ganz zu schweigen von der Schönheit, die in der Kombination aus diesem vielseitigen Material und den freiliegenden Ziegeln liegt. Einfach atemberaubend!

Advertisement

8. Regale mit Gipskarton und Holz: eine tolle Idee!

Wenn Sie sich Ihre Regale nicht ganz in Weiß vorstellen wollen, kein Problem. Versuchen Sie, Holzelemente einzufügen, und das Ergebnis wird Sie verblüffen.

9. Geometrie ist, was Sie brauchen...

Sie möchten Ihrer Wohnung eine besondere Note verleihen? Denken Sie an eine Lösung mit Gipskartonplatten, um eine Wand in einem Raum Ihrer Wahl völlig neu zu gestalten. Versuchen Sie, mit verschiedenen geometrischen Formen zu spielen, um eine unkonventionelle Lösung zu finden. Indem Sie sie nebeneinander stellen, erzielen Sie einen einzigartigen Bewegungseffekt, den Sie mit Pflanzen und Leuchten verschönern können.

Advertisement

10. Nutzen Sie die Ecken Ihres Hauses mit Gipskartonplatten

Richtig, mit diesem Material können Sie auch die kleinsten oder "kniffligsten" Stellen im Haus nutzen. Haben Sie zum Beispiel schon einmal darüber nachgedacht, wie wenig die Ecken der Wände genutzt werden? Mit Gipskartonplatten können Sie selbst an den scheinbar schwierigsten Stellen schöne Regale schaffen.

11. Schubladenschrank, aber keine Einlegeböden: eine Lösung mit wenig Aufwand

Wenn Sie eine Schubladenkommode in Ihrem Wohnzimmer haben, aber keine hohen Regale und keine Lust haben, die bereits vorhandenen Möbel zu verändern, können Sie das Problem mit Gipskartonregalen lösen. Wenn Sie das Regal, das Sie bereits haben, als Grundlage nehmen, können Sie ganz einfach eine neue Struktur bauen, die mit dem bereits vorhandenen Regal eine Einheit bildet. Mögen Sie es?

Advertisement

12. Trennwand als Regal?

Wenn Sie zu Hause keinen Platz haben, ihn aber brauchen, nutzen Sie Trennwände. Bauen Sie sie einfach aus Gipskartonplatten nach und geben Sie ihnen die Form, die Sie bevorzugen, um das Regal zu bekommen, das Sie so dringend brauchen.

Welche dieser Ideen könnte für Sie die richtige sein?

Advertisement
Das könnte dich auch interessieren