Suchen Sie in der Küche nach der geheimen Zutat für die richtige Reinigung Ihres Kamins

von Anna Palmisano

14 Dezember 2023

Suchen Sie in der Küche nach der geheimen Zutat für die richtige Reinigung Ihres Kamins
Advertisement

Der Kamin ist ein sehr wichtiges Möbelstück und dekoratives Element in unseren Häusern, das unsere Räume erwärmt und uns gleichzeitig mit dem Knistern und den warmen, leuchtenden Farben seiner Flammen Gesellschaft leistet.

Der Nachteil eines Kamins ist jedoch, dass er ziemlich regelmäßig gereinigt werden muss, um lästige Unfälle während seiner Nutzung zu vermeiden. Neben dem Ruß, der sich am Boden des Kamins absetzt und relativ leicht zu entfernen ist, stellt das Kreosot die größte Gefahr dar. Bei der Verbrennung von Holz kann sich diese dicke, klebrige und ölige Substanz, die durch die Kombination von Holzsäuren und Feuchtigkeit entsteht, an den Wänden des Schornsteins und in den Rauchabzügen ablagern. Die Beseitigung von Kreosot ist ziemlich kompliziert, da es den Einsatz chemischer Verbindungen erfordert und zudem potenziell gefährlich ist, da es bei der Nutzung des Schornsteins im Schornstein brennen kann.

Wie reinigen wir also unseren Kamin richtig, bevor wir ihn im Winter benutzen? Entdecken wir im Folgenden die geheime Zutat, die Sie in der Küche finden können.

Advertisement

Kartoffelschalen zur Reinigung des Kamins

Kartoffelschalen zur Reinigung des Kamins

cassssIOO/Reddit

Kartoffelschalen haben nicht nur wichtige gesundheitliche Vorteile, die sie sowohl für den Verzehr als auch für Kosmetika sehr nützlich machen, sondern sie eignen sich auch sehr gut für die Reinigung des Schornsteins und die Entfernung von Kreosot aus dem Rauchabzug. Wie können wir dieses Abfallprodukt aus der Zubereitung unserer Mahlzeiten für die Schornsteinreinigung nutzen?

Zunächst müssen wir sie trocknen, indem wir sie 1 oder 2 Tage lang auf einem Backblech an einem trockenen Ort liegen lassen. Dann zündet man einfach den Kamin an und verbrennt die Kartoffelschalen darin, damit das im Schornstein abgelagerte Kreosot vollständig austrocknet und seine Gefährlichkeit verliert. Auch Eicheln haben die gleiche Wirkung wie Kartoffelschalen: Lagern Sie sie im Herbst und werfen Sie sie ins Feuer, wenn Sie Ihren Kamin anmachen.

Diese Maßnahme ist zwar sehr wirksam, um Unfälle zu vermeiden, erspart Ihnen aber nicht den Gang zum Fachmann für eine gründliche Reinigung. Sie können das getrocknete Kreosot jedoch sehr leicht entfernen.

Advertisement

Richtiges Reinigen des Schornsteins mit natürlichen Methoden

Richtiges Reinigen des Schornsteins mit natürlichen Methoden

chrisbb@prodigy.net/Flickr

Sie können verschiedene natürliche Methoden anwenden, um Ihren Kamin richtig zu reinigen:

  • Asche selbst ist sehr effektiv bei der Reinigung der Glasscheiben von Öfen und Kaminen. Tauchen Sie einfach ein Blatt Zeitungspapier in die Asche und reiben Sie es auf die Glasscheibe, um sie gründlich zu reinigen;
  • Branntweinessig ist eine wirksame und ungiftige Methode zur Reinigung von Hartsteinkaminen, eignet sich jedoch nicht zur Reinigung von Marmor, weshalb eine Mischung aus Alkohol, Bikarbonat und Wasser vorzuziehen ist. Sprühen Sie es direkt auf die Oberfläche und lassen Sie es einige Minuten einwirken, dann schrubben Sie es mit einer Bürste und trocknen es mit einem sauberen Tuch ab;
  • Die Holzteile Ihres Kamins können anschließend mit Zitronensaft und Olivenöl wirksam gereinigt werden.

Jetzt ist Ihr Kamin perfekt sauber und bereit, Sie zu wärmen!

Advertisement