Ist die Farbe der Scheibenwischflüssigkeit wichtig für eine erfolgreiche Scheibenreinigung?

von Anna Palmisano

18 Dezember 2023

Ist die Farbe der Scheibenwischflüssigkeit wichtig für eine erfolgreiche Scheibenreinigung?
Advertisement

Eine stets saubere Windschutzscheibe, die frei von Staub, Schmutz und Verkrustungen ist, ist für eine gute Sicht und damit für ein sicheres Fahren unerlässlich. Die ständige Kontrolle des Verschleißzustands unserer Scheibenwischer ist der erste Schritt zu einer ordnungsgemäßen Reinigung der Windschutzscheibe, aber ebenso wichtig ist die Scheibenwaschflüssigkeit, die immer in der Wanne vorhanden sein muss, um während der Fahrt jederzeit eine schnelle Reinigung zu gewährleisten.

Heutzutage gibt es viele verschiedene Arten von Scheibenwaschflüssigkeit auf dem Markt und je nach Marke auch in verschiedenen Farben. Die Wahl der geeigneten Flüssigkeit mag trivial erscheinen, ist aber entscheidend für die erfolgreiche Reinigung der Windschutzscheibe und damit für die größtmögliche Sicherheit im Straßenverkehr, wobei es manchmal schwierig ist, die verschiedenen Eigenschaften zu unterscheiden.

Ist vor allem die Farbe wichtig für die Reinigungsfähigkeit der Flüssigkeit? Und vor allem, ist es möglich, Flüssigkeiten verschiedener Farben zu mischen, ohne ihre Wirksamkeit zu verringern und ohne unser Auto zu beschädigen? Der folgende kurze Leitfaden gibt Aufschluss darüber.

Advertisement

Die Bedeutung der Farben bei der Scheibenwaschflüssigkeit

Die Bedeutung der Farben bei der Scheibenwaschflüssigkeit

wdinaun/Reddit

Scheibenwaschmittel ist im Handel in der Regel in der klassischen blauen Farbe erhältlich, aber je nach Marke finden wir auch andersfarbige Flüssigkeiten in den Verkaufsregalen. Derzeit sind die verschiedenen Farben der Scheibenwaschflüssigkeit hauptsächlich kosmetischer Natur, da es keine Norm gibt, aber im Allgemeinen können wir je nach Farbe verschiedene spezifische Wirkungen erkennen:

  • blau: ist ein Standardentfetter, der für jede Art von Anwendung geeignet ist;
  • grün: wird in der Regel verwendet, um eine Flüssigkeit zu kennzeichnen, die bei der Entfernung von Insekten wirksamer ist;
  • orange oder gelb: für den Einsatz im Sommer oder zu verschiedenen Jahreszeiten;
  • violett: kennzeichnet häufig eine Flüssigkeit mit einem speziellen Frostschutzmittel für die Wintersaison. 

Bei der Wahl unserer Scheibenwaschflüssigkeit müssen wir jedoch genau auf die Angaben auf dem Etikett achten, denn diese Unterteilung wird von vielen Herstellern übernommen, ist aber nicht die Regel. Während die Wahl der blauen Standardflüssigkeit nie falsch ist, können wir je nach unseren Bedürfnissen eine wohlüberlegte Entscheidung treffen: Wir bevorzugen die Anti-Insekten-Flüssigkeit, wenn wir viel auf der Autobahn unterwegs sind, und die Frostschutz-Flüssigkeit, wenn wir in besonders kalten Klimazonen leben, in denen die Temperatur unter den Nullpunkt sinkt; schließlich, wenn unser Fahrzeug mit Regensensoren ausgestattet ist, ist eine Flüssigkeit vorzuziehen, die keine Lichthöfe oder Rückstände hinterlässt, um die Sensoren nicht zu verwirren.

Advertisement

Mix aus verschiedenen Farben und Do-it-yourself

Mix aus verschiedenen Farben und Do-it-yourself

EnVyFreddyyyy/Reddit

Da Scheibenwischerflüssigkeit hauptsächlich aus Wasser und Zusätzen wie Ethanol, Isopropylalkohol, Ammoniak, Farbstoffen, milden Entfettern und - im Falle von Frostschutzmitteln - Ethylenglykol besteht, ändert sich ihre spezifische Zusammensetzung je nach Farbe, weshalb es besser wäre, Flüssigkeiten verschiedener Farben nicht zu mischen. Dies schadet Ihrem Auto jedoch nicht, sondern verringert lediglich die Leistung jedes einzelnen Reinigers. Wenn Sie z. B. ein Frostschutzmittel mit einer anderen Flüssigkeit mischen, kann es sein, dass die Wirkung bei niedrigen Temperaturen aufgrund höherer Gefriertemperaturen nicht mehr gegeben ist, ebenso wie das Mischen einer Insektenflüssigkeit mit einer anderen Flüssigkeit die Entfernung von Insekten auf der Windschutzscheibe erschweren kann.

Wenn Sie ein Liebhaber von Heimwerkerprodukten sind und sich fragen, ob es möglich ist, zu Hause eine Scheibenwaschflüssigkeit herzustellen, empfehlen wir Ihnen, Ammoniak und Spülmittel zu verwenden. Geben Sie 4 Liter Wasser, vorzugsweise entmineralisiert, um Kalkablagerungen zu vermeiden, in einen Kanister, fügen Sie einen Esslöffel Geschirrspülmittel und 120 ml Ammoniak hinzu und mischen Sie gründlich, aber vorsichtig, um zu viel Schaum zu vermeiden. Ihr selbstgemachtes Fensterreinigungsmittel ist nun einsatzbereit.

Ich wünsche Ihnen eine gute Fahrt!

Advertisement