Rost um den Tankablauf? Beseitigen Sie diese lästigen Flecken mit einfachen Mitteln

von Anna Palmisano

21 Dezember 2023

Rost um den Tankablauf? Beseitigen Sie diese lästigen Flecken mit einfachen Mitteln
Advertisement

Man steigt in die Badewanne oder Dusche und findet sie direkt neben dem Abfluss schmutzig vor, wo man orangefarbene Kreise sieht - nicht gerade ideal für ein sauberes Gefühl. Diese Flecken sind auf Rost zurückzuführen, und das ist nichts Seltsames oder Ekliges, wenn wir darüber nachdenken, aber es ist wahr, dass wir, wenn es um Badezimmerarmaturen geht, wollen, dass sie glänzend und makellos sind.

Rostflecken lassen sich jedoch nicht durch normales Waschen entfernen, sondern müssen auf eine besondere Art und Weise behandelt werden: mit speziellen Produkten, die sie vollständig verschwinden lassen, oder mit Hausmitteln, wie wir sie im Folgenden vorschlagen.

Advertisement

Verwendung von Zutaten aus der Küche zur Entfernung von Rostflecken in der Badewanne

Verwendung von Zutaten aus der Küche zur Entfernung von Rostflecken in der Badewanne

Sapphire1511/Reddit

In der Küche finden wir häufig verwendete Zutaten, die aufgrund ihrer Zusammensetzung in der Lage sind, Rost aufzulösen. Sie haben vielleicht schon geahnt, worum es sich handelt:

  • Zitronensaft und Kochsalz. Eine gelungene Kombination, die zudem einen angenehmen Duft hinterlässt. Die Anwendung ist ganz einfach: Mischen Sie sie einfach in einer kleinen Schüssel (vorzugsweise aus Glas) zu einer ziemlich dicken Paste - beginnen Sie also mit zwei Esslöffeln Salz und fügen Sie ein wenig Zitronensaft hinzu, damit die Paste nicht zu flüssig wird. Tragen Sie die Paste mit Hilfe eines Schwamms oder sogar einer alten Zahnbürste auf die Flecken auf. Lassen Sie die Paste bis zu 20 Minuten einwirken und verwenden Sie dann einen leicht scheuernden Schwamm, um die Rostflecken abzuschrubben und zu entfernen.
  • Natron und weißer Essig: ein weiteres unfehlbares Paar für tausend Reinigungen im Haushalt, das ähnlich wie das soeben beschriebene zu verwenden ist. Stellen Sie also eine Creme aus 3 Esslöffeln Natron und einem Essig her und befolgen Sie die oben genannten Schritte, aber lassen Sie sie eine Stunde lang einwirken, bevor Sie alles entfernen.

Denken Sie immer daran, nach der Reinigung gründlich zu spülen. Wenn die Flecken nicht verschwinden, lassen Sie sich nicht entmutigen, sondern wiederholen Sie den Vorgang einfach ein- oder zweimal!

Advertisement

Alternative Mittel zur Entfernung von Rost in der Badewanne

Alternative Mittel zur Entfernung von Rost in der Badewanne

cuddlerecoil/Reddit

Wenn die Flecken nicht zu stark hervortreten, kann es ausreichen, sie mit einem magischen Radiergummi zu entfernen, der nur leicht scheuert und den Wannenboden nicht allzu sehr beschädigt. Denken Sie daran, dass der Radiergummi immer nass und ausgewrungen sein sollte, bevor Sie ihn auf die zu reinigende Stelle reiben.

Bei etwas hartnäckigeren Flecken versuchen Sie es mit einem Bimsstein, den Sie ebenfalls ein wenig anfeuchten, bevor Sie ihn über den Rost reiben. Es braucht ein wenig Hartnäckigkeit, aber schließlich wird der Rost abgekratzt. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie dieses Mittel nicht zu oft anwenden, da es auf Dauer die Oberfläche der Sanitärkeramik ruinieren kann.

Natürlich sind flüssige oder sprühbare Produkte gegen Rost eine Waffe, die man ausprobieren kann, wenn mildere Mittel nichts bewirken. Eines der Do-it-yourself-Produkte, das auch als Ersatz für ein spezielles Rostschutzmittel in Frage kommt, ist das vielseitige WD-40, das Schmieröl, das auch in solchen Fällen funktioniert: Sprühen Sie etwas davon auf den Rost, lassen Sie es 10 Minuten einwirken und entfernen Sie es dann mit einem alten Lappen und spülen Sie gut nach. Denken Sie daran, dass es immer am besten ist, diese Substanzen mit Handschuhen anzufassen.

Sind Sie bereit, diese lästigen Flecken loszuwerden?

Advertisement