Wie man das Einfrieren von Rohren in den Wintermonaten verhindern kann

von Anna Palmisano

23 Dezember 2023

Wie man das Einfrieren von Rohren in den Wintermonaten verhindern kann
Advertisement

Mit dem Herannahen des Winters und dem allmählichen Absinken der Temperaturen werden einige Aufgaben unverzichtbar, um unsere Häuser vor dem rauen Klima der kalten Monate zu schützen. Während die Ausrüstung mit einem geeigneten Schneepflug und das Reinigen und Abdecken von Swimmingpools relativ einfach zu bewerkstelligen sind, ist der Schutz unserer Wasserrohre von größter Bedeutung, kann aber eine ziemlich schwierige Aufgabe sein, die erfolgreich zu bewältigen ist.

Warum ist es wichtig, unsere Rohre vor der Kälte zu schützen? Selbst wenn wir unser System lange Zeit nicht benutzen, ist immer Restwasser vorhanden, und wenn die Temperaturen unter den Nullpunkt fallen, kann es leicht einfrieren und sich ausdehnen. Genau wie bei Flaschen, die zu lange im Gefrierschrank liegen, können auch Kunststoff- oder Metallrohre durch den Druck, der durch die Ausdehnung des Wassers nach dem Gefrieren entsteht, beschädigt werden, was zu erheblichen Schäden an der Anlage und an unserem Haus insgesamt führen kann.

Vermeiden Sie mit diesen einfachen Tricks teure Renovierungsarbeiten.

Advertisement

Wie man das Einfrieren von Rohren verhindert

Wie man das Einfrieren von Rohren verhindert

Jimmy_Joe/Flickr

Am anfälligsten für das Einfrieren sind Rohre an der Außenseite des Hauses und in unbeheizten Räumen wie Kellern, Garagen und Dachböden, aber auch Rohre in selten genutzten Räumen sind gefährdet.

Mit ein paar einfachen Tricks können Sie Frostschäden leicht verhindern:

  • Im Außenbereich Schläuche vor dem Winter abnehmen und an einem geschützten Ort lagern, die Stromzufuhr abstellen und Wasserhähne offen lassen, damit die Rohre vollständig vom Restwasser befreit sind; zur zusätzlichen Sicherheit den Wasserhahn mit einer Abdeckung versehen;
  • freiliegende und leicht zugängliche Rohre können mit einer speziellen Schaumstoff-Isoliermanschette isoliert werden, eine kostengünstige und leicht zu findende und zu installierende Lösung;
  • wenn die Temperaturen nicht häufig und auf jeden Fall nicht zu lange unter den Gefrierpunkt fallen, können Sie die Rohre auch mit einer dicken Lage Zeitungspapier schützen;
  • Bewegung ist das A und O, um das Einfrieren der Rohre zu verhindern: Öffnen Sie, wann immer möglich, die Wasserhähne, damit das Wasser durch die Rohre fließt, und vermeiden Sie es, die Heizung bei längerer Abwesenheit ganz abzustellen, indem Sie die Temperatur auf über 12 Grad einstellen;
  • halten Sie Garagen, Dachböden und Keller geschlossen und isolieren Sie sie so gut wie möglich, damit die Temperatur in ihnen nicht zu stark abfällt;
  • Öffnen Sie die Türen von Schränken, damit die warme Luft nach außen strömen kann und Ihre Rohre schützt.

Advertisement

Was ist, wenn die Rohre bereits eingefroren sind?

Was ist, wenn die Rohre bereits eingefroren sind?

Reddit

  • Wenn die Rohre bereits eingefroren sind, schließen Sie vor den Arbeiten das Hauptventil, um größere Schäden zu vermeiden, falls die Rohre bereits geplatzt sind.
  • Lassen Sie Wasser durch die Leitung laufen, während Sie den Wasserhahn offen halten, um das Abfließen zu erleichtern;
  • Wenn Sie das eingefrorene Rohr lokalisieren können und es leicht zugänglich ist, erwärmen Sie es, indem Sie es mit einem warmen Handtuch umwickeln oder einen Haartrockner oder eine elektrische Heizung verwenden; die Anwendung von Kochsalzlösungen kann ebenfalls nützlich sein, da sie die Gefriertemperatur senken und das Schmelzen erleichtern;
  • Wenn Sie das eingefrorene Rohr nicht lokalisieren können oder es nicht leicht zugänglich ist, müssen Sie einen professionellen Klempner hinzuziehen.

Mit diesen Tricks werden Ihre Rohre winterfest!

Advertisement