In wenigen Minuten den perfekten Raumduft für den Winter herstellen

von Anna Palmisano

22 Dezember 2023

In wenigen Minuten den perfekten Raumduft für den Winter herstellen
Advertisement

Der Gedanke an ein warmes und gemütliches Zuhause im Winter ist besonders reizvoll, vor allem wenn wir Gäste empfangen, und was gibt es Schöneres, als einen angenehmen Duft in den verschiedenen Räumen zu genießen? Es gibt so viel zu tun, mit dem Verkehr von Menschen und Köstlichkeiten, die gekocht werden müssen, da ist der Wunsch umso größer, das Haus wieder schön duften zu lassen, wann immer es geht.

Die Luft zu wechseln ist natürlich wichtig. Und wenn wir einen leckeren Kuchen gebacken haben, lassen wir den Duft vielleicht durch das Haus wehen, aber was dann? Wie können wir zu anderen Zeiten einen leichten und angenehmen Geruch genießen? Schauen wir uns gemeinsam ein paar einfache Ideen an, wie man in wenigen Minuten einen Raumduft erzeugen kann.

Advertisement

Do-it-yourself-Parfüms auf der Basis von Wasser und Alkohol

Do-it-yourself-Parfüms auf der Basis von Wasser und Alkohol

pvproductions/Freepik

Bei der Herstellung dieser Art von Produkten findet man häufig die Kombination von Wasser und Alkohol als Basis. Konkret bedeutet dies:

  • Destilliertes Wasser, das keine Kalkrückstände oder andere Verunreinigungen aufweist, die das Parfüm beeinträchtigen;
  • Reiner Alkohol: In der Regel wird geschmacksneutraler Wodka empfohlen, auch von geringer Qualität; oder Isopropylalkohol (wie er für die Hautpflege verwendet wird)

Dieser Basis werden dann ätherische Öle zugesetzt: Dies ist die schnellste Art, parfümierte Sprays herzustellen, die bei Bedarf verwendet werden können.

Für die Basis: 200 ml destilliertes Wasser und zwei Esslöffel Alkohol in eine 250 ml Sprühflasche geben.

Für das Parfüm: Sie können aus verschiedenen Kombinationen wählen. Hier sind einige Beispiele:

  • 5 Tropfen von jedem ätherischen Öl: Zitrone + Lavendel + Rosmarin
  • 5 Tropfen von jedem ätherischen Öl: Rosmarin + Pfefferminz + Zitrone
  • 6 Tropfen Vanille + 5 Tropfen Pfefferminze

Bewahren Sie das Öl an einem kühlen, dunklen Ort auf und schütteln Sie es vor dem Gebrauch. Außerdem: Verwenden Sie bei der Verwendung von Alkohol besser Glas- oder Keramikgefäße anstelle von Plastik.

Advertisement

Do-it-yourself-Parfüms auf der Basis von Wasser und Öl

Do-it-yourself-Parfüms auf der Basis von Wasser und Öl

Freepik

Die andere große Kategorie der Do-it-yourself-Raumdüfte sind diejenigen, die ein Trägeröl anstelle von Alkohol verwenden, um die Düfte der ätherischen Öle zu fixieren. Sie werden also immer destilliertes Wasser mit Ölen wie Hamamelis, Süßmandel oder sogar Traubenkernen kombinieren.

Für die Basis: Mischen Sie 230 ml destilliertes Wasser und 60 ml Öl in einer 300 ml Sprühflasche.

Für den Duft: Zusätzlich zu den oben genannten Vorschlägen können Sie es auch mit

  • 5 Tropfen ätherisches Kiefernöl + 3 Tropfen sibirisches Tannenöl
  • 5 Tropfen ätherisches Zimtöl + 4 Vanille + 2 Kardamom

Nichts verbietet Ihnen jedoch, die Düfte nach Belieben zu kombinieren! Wenn Sie also experimentieren möchten, können Sie kleinere Behälter ausprobieren und die Mengen proportional reduzieren, bis Sie Ihren Lieblingsduft gefunden haben!

Advertisement