Bereiten Sie Ihre eigenen wiederverwendbaren Tücher zur Reinigung und Desinfektion von Oberflächen im Haus zu

von Anna Palmisano

05 Januar 2024

Bereiten Sie Ihre eigenen wiederverwendbaren Tücher zur Reinigung und Desinfektion von Oberflächen im Haus zu
Advertisement

Manchmal ist eine Packung Feuchttücher zum Reinigen und Desinfizieren von Oberflächen äußerst praktisch, vor allem im Bad oder in der Küche, aber auch im Kinderzimmer und darüber hinaus. Allerdings handelt es sich dabei um Wegwerfartikel, die selbst im besten Fall nicht gerade umwelt- oder geldbörsenfreundlich sind.

Anders sieht es aus, wenn man auf eine Packung gebrauchsfertiger Tücher zurückgreifen kann, die dann auch noch mehrfach wiederverwendet werden können: Wir sprechen hier von einer kleinen Do-it-yourself-Maßnahme, die uns Zeit und Mühe und vielleicht sogar ein wenig Geld spart!

Advertisement

Was Sie für die Herstellung von Feuchttüchern zum Selberbasteln brauchen

Was Sie für die Herstellung von Feuchttüchern zum Selberbasteln brauchen

Creativo

  • Nehmen Sie Stoffreste, z. B. alte Bettlaken (am besten Baumwolle oder Flanell), aber auch einige Mikrofasertücher für die Hausreinigung, die aber nicht sehr groß sein sollten.
  • Äthylalkohol
  • warmes Wasser
  • Bio-Geschirrspülmittel oder flüssige Marseiller Seife
  • wenn Sie möchten, einige ätherische Öle zum Parfümieren Ihrer Tücher nach Geschmack. Teebaum, Lavendel, Zitrone, Minze oder Eukalyptus haben, in unterschiedlichem Maße, nützliche antibakterielle oder antimykotische Eigenschaften.
  • Ein Behälter für Ihre Tücher: Sie können Gläser mit Deckel verwenden, aber auch Schachteln mit Spendern, in denen vorher andere Feuchttücher aufbewahrt wurden. Ein Lebensmittelbehälter ist ebenfalls geeignet. Wichtig ist, dass sie immer dicht schließen.
  • eine Schüssel oder einen Krug zum Mischen der Zutaten
Advertisement

Wie man die Tücher vorbereitet

Wie man die Tücher vorbereitet

Freepik

Das Verfahren ist sehr einfach und dauert nur wenige Minuten.

Geben Sie 150 ml Alkohol in die Schüssel.
2. 1 Esslöffel Flüssigwaschmittel hinzufügen und umrühren
3. Wenn Sie möchten, fügen Sie 20 Tropfen ätherisches Öl (oder mehrere) nach Geschmack hinzu
4. Gießen Sie 500 ml warmes Wasser hinzu und rühren Sie erneut um.
5. In den Behälter, in dem Sie die Tücher aufbewahren werden, legen Sie die Stoffreste oder Tücher gefaltet und übereinander gestapelt. Nicht alles auffüllen, sondern etwas Platz lassen.
6. Gießen Sie die gesamte in der Schüssel vorbereitete Flüssigkeit über die Tücher, so dass sie sich gut vollsaugen.
7. Schließen Sie den Deckel und Sie sind fertig!

Nach dem Gebrauch können die Tücher oder Mikrofasertücher wie üblich mit der zu desinfizierenden Kleidung gewaschen werden, und Sie können Ihr Make-up wieder für die Zukunft vorbereiten!

Die Tücher können überall dort verwendet werden, wo es kein Problem ist, ein Produkt mit Alkohol zu verwenden. Vermeiden Sie daher die Verwendung auf Holzmöbeln oder Stein wie Marmor. Ansonsten sind Keramik, Granit und Stahl Oberflächen, die Sie schnell reinigen können, wenn Sie nicht zu gründlich reinigen müssen, oder als zusätzlichen Schritt zur Desinfektion, nachdem Sie bereits gewaschen haben.

Haben Sie schon einmal versucht, Ihre eigenen Feuchttücher für die Reinigung des Hauses herzustellen?

Advertisement