Fusseln und Pilling auf Kleidung: eine schnelle und einfache Methode, um sie loszuwerden

von Anna Palmisano

11 Januar 2024

Fusseln und Pilling auf Kleidung: eine schnelle und einfache Methode, um sie loszuwerden
Advertisement

Der Lieblingspullover, den wir jeden Winter anziehen, oder Sweatshirts und Jogginghosen und vieles mehr: Früher oder später werden viele Kleidungsstücke durch das Waschen voller Fusseln und Knötchen, sehen schäbig aus und wirken viel älter und ruinierter, als sie eigentlich sind. Manche Kleidungsstücke minderer Qualität sind schon nach wenigen Wäschen voller Fusseln. Farben und Form sind jedoch noch intakt, so dass es schade ist, sie nicht mehr zum Ausgehen zu tragen. Was ist in solchen Fällen zu tun?

Wir können uns mit einer schnellen und einfachen Methode zu Hause helfen oder sogar auf einige Hilfsmittel zurückgreifen, die wir speziell für diesen Zweck kaufen können. Schauen wir mal, was das ist.

Advertisement

Bimsstein zum Entfernen von Fusseln

Bimsstein zum Entfernen von Fusseln

Creativo

Wir alle kennen den Bimsstein: Er ist sehr leicht, porös, in der Regel hellgrau, wenn er ganz trocken ist, und dunkler, wenn er in Wasser eingeweicht ist. Seine bekannteste Verwendung ist die Pediküre, insbesondere zum Entfernen abgestorbener Haut und zum Abschaben von Hornhaut. In diesem Fall wird es in nassem Zustand verwendet, um die Haut etwas zu schonen, da es ansonsten sehr abrasiv ist.

Seine Abrasivität ist auch als [wirklich!] Notfallmaßnahme bei Kalkablagerungen nützlich, die sich mit nichts anderem von Sanitärkeramik, insbesondere der Toilette, entfernen lassen. Und selbst dann sollte man es vorher anfeuchten und wie einen Radiergummi einreiben - wohl wissend, dass es ein ziemlich aggressives Mittel auf der Oberfläche von Keramik oder Porzellan ist.

Und es kann auch gegen Fussel helfen. Die Methode ist ganz einfach: Nehmen Sie den Bimsstein, gut getrocknet, und fahren Sie damit vorsichtig über die Oberfläche des Kleidungsstücks. Er wird die Flusen und Fusseln auf der Oberfläche von selbst einfangen und entfernen.

Es erfordert Ruhe und Sanftheit, aber es funktioniert wirklich einfach!

Advertisement

Nicht nur Bimsstein: andere Mittel gegen Pilling und Flusen

Nicht nur Bimsstein: andere Mittel gegen Pilling und Flusen

celsious.com

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Produkte aus Bimsstein oder anderen Materialien mit ähnlichen Eigenschaften (so genannte Bimssteine). Manchmal haben sie auch einen bequemen Griff und eine Form, die diese Art der Verwendung begünstigt.

Alternativ gibt es auch andere mechanische oder elektrische Geräte, mit denen man Flusen aus seiner Kleidung entfernen kann.

Zum Beispiel Rasierapparate oder Fusselkämme: Sie werden "Fusselentferner" genannt, aber Vorsicht, sie sind ziemlich aggressiv bei empfindlichen Stoffen. Viele sind eher dafür gedacht, Tierhaare (oder andere Flusen) von Polstern zu entfernen - und selbst dort können sie manchmal die Stoffe ruinieren. Bei Sweatshirts und Pullovern können sie jedoch funktionieren, solange Sie vorsichtig und ohne Eile vorgehen.

Elektrische Fusselentferner sind dagegen deutlich zuverlässiger - allerdings muss man immer alle Herstellerangaben lesen, wie und wann man sie benutzt. Sie sehen aus wie elektrische Rasierapparate, sind recht preiswert und man muss nur über die Oberfläche der Kleidung fahren, auch wenn sie nicht genau aufliegt, um alle Flusen und Fussel zu entfernen.

Auf jeden Fall kann man diese Vorgänge nicht sehr oft durchführen: Sie wirken sich immer auf das Gewebe aus und nutzen es auf Dauer ab.

Etwas sicherer, aber nur bei Fusseln - und Haaren - wirksam, sind Kleberollen.

Welche Methode bevorzugen Sie?

Advertisement