So bringen Sie Ihr Bad in wenigen Schritten zum Glänzen

von Anna Palmisano

26 Januar 2024

So bringen Sie Ihr Bad in wenigen Schritten zum Glänzen
Advertisement

Das Badezimmer ist einer der wichtigsten Orte in unserer Wohnung, an dem wir uns pflegen und an dem sich leider auch zahlreiche Keime und Bakterien leicht vermehren können. Deshalb ist es wichtig, es regelmäßig und sorgfältig zu reinigen. In diesem Ratgeber geben wir Ihnen einige praktische Tipps, wie Sie Ihr Badezimmer in wenigen Schritten auf Hochglanz bringen können.

Advertisement

Welche Materialien muss man für die Reinigung des Badezimmers im Haus haben?

Welche Materialien muss man für die Reinigung des Badezimmers im Haus haben?

@perrinandrowe

Bevor Sie mit der Reinigung Ihres Badezimmers beginnen, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie alle benötigten Materialien und Produkte haben. Sollte dies nicht der Fall sein, empfehlen wir Ihnen, sie jetzt zu kaufen, damit Sie nicht auf halbem Weg mit dem Putzen aufhören müssen.

Was die Reinigungsmittel betrifft, so empfehlen wir:

  • Ein Allzweckreiniger für die Reinigung von Waschbecken, Badewanne und Oberflächen;
  • ein Anti-Kalk-Produkt zur Entfernung von Kalkablagerungen an Wasserhähnen und Duschkabinen;
  • Einen Toilettenreiniger speziell für die Reinigung und Desinfektion der Toilette;
  • einen Fliesen- und Fugenreiniger.

Bei den Reinigungswerkzeugen ist es gut, wenn man sie zur Hand hat:

  • Schwämme, um Oberflächen zu schrubben, ohne sie zu zerkratzen;
  • eine Bürste zum Reinigen der Innenseite der Toilette;
  • eine Bürste für die Reinigung von Fliesen und Fugen;
  • Mopp und Eimer zum Reinigen der Böden;
  • Gummihandschuhe zum Schutz der Hände vor Chemikalien;
  • zum Trocknen der Oberflächen.
  • Sobald Sie all diese Materialien haben, können Sie mit der Reinigung Ihres Badezimmers beginnen.

Advertisement

Wie reinigt man das Waschbecken und die Armaturen?

Wie reinigt man das Waschbecken und die Armaturen?

@perrinandrowe

Um das Waschbecken zu reinigen, entfernen Sie zunächst alle Gegenstände und nehmen Sie mit einem trockenen Tuch oder Papiertuch Haare, Staub und andere Rückstände ab.

Sprühen Sie Allzweckreiniger auf die gesamte Oberfläche und lassen Sie ihn einige Minuten einwirken. Verwenden Sie dann einen Schwamm oder einen nicht scheuernden Scheuerschwamm, um das Becken sanft zu schrubben, wobei Sie besonders auf Bereiche mit Seifenablagerungen oder Flecken achten sollten.

Spülen Sie gründlich mit warmem Wasser nach und achten Sie darauf, dass alle Reinigungsmittelreste vollständig entfernt werden. Trocknen Sie das Waschbecken anschließend mit einem Mikrofasertuch ab, um Schlieren zu vermeiden.

Bei Wasserhähnen tragen Sie zur Entfernung von Kalkablagerungen einen Kalkentferner oder eine weiße Essiglösung auf und lassen sie einige Minuten einwirken.

Verwenden Sie eine alte Zahnbürste oder einen Schwamm, um den Wasserhahn sanft zu schrubben, wobei Sie sich auf den Sockel, den Griff und den Auslauf konzentrieren. Achten Sie darauf, dass Sie alle Ritzen und Ecken erreichen.

Mit klarem Wasser abspülen und mit einem Mikrofasertuch abtrocknen.

Wie reinigt man die Badewanne und die Dusche?

Wie reinigt man die Badewanne und die Dusche?

@perrinandrowe

Für die Reinigung der Badewanne können Sie das gleiche Verfahren anwenden wie oben für das Waschbecken beschrieben.

Für die Duschkabine hingegen verwenden Sie einen Glasschaber, um Wasserreste und grobe Flecken zu entfernen. Anschließend verwenden Sie einen speziellen Glasreiniger oder eine Lösung aus Essig und Wasser und wischen mit einem nicht scheuernden Tuch oder Schwamm nach.

Für Fliesen und Fugen verwenden Sie einen Spezialreiniger oder eine Lösung aus Natron und Wasser und schrubben mit einer Bürste.

Für den Duschkopf und die Wasserhähne können Sie das gleiche Verfahren anwenden wie oben für den Waschtischhahn beschrieben.

Nach der Reinigung sollten Sie alles sorgfältig mit einem Mikrofasertuch abtrocknen, damit keine Flecken zurückbleiben.

Wie reinigt man die Toilette?

Wie reinigt man die Toilette?

@perrinandrowe

Um das Innere der Toilette zu reinigen, verwenden Sie einen speziellen Reiniger für diesen Zweck und tragen Sie ihn unter dem Rand und auf der gesamten Innenfläche der Schüssel auf. Lassen Sie ihn etwa 15 Minuten einwirken und spülen Sie dann ab.

Auf diese Weise haben Sie eine erste Grobreinigung der Toilette durchgeführt. Verwenden Sie anschließend eine Toilettenbürste, um die Innenseite des Beckens zu schrubben und den restlichen Schmutz zu entfernen. Zum Schluss spülen Sie noch einmal nach.

Für die Reinigung der Außenseite können Sie einen Allzweckreiniger oder eine Desinfektionslösung verwenden: Tragen Sie diese auf die gesamte Außenfläche auf, einschließlich Deckel, Sitz, Tank und Boden. Verwenden Sie dann ein sauberes Tuch und einen Schwamm, um Flecken und Schmutz zu entfernen.

Wenn Sie die richtigen Produkte verwenden und sich ein wenig Zeit für die Reinigung nehmen, werden Sie sich über ein glänzendes, desinfiziertes Badezimmer freuen, das eine saubere, frische und einladende Umgebung bietet.

Advertisement