Porzellanwaschbecken: eine Methode zur Fleckenentfernung und eine zur Fleckenvermeidung

von Anna Palmisano

14 Februar 2024

Porzellanwaschbecken: eine Methode zur Fleckenentfernung und eine zur Fleckenvermeidung
Advertisement

In Badezimmern und Küchen verleihen Porzellanwaschbecken mit ihrem glänzenden Aussehen der Umgebung Charme und Glanz, der selbst die tristeste Umgebung aufhellt. Diese Art von Waschbecken ist jedoch anfällig für die Ablagerung zahlreicher Flecken und Verkrustungen, die die Oberfläche leicht stumpf werden lassen oder zerkratzen können, so dass sie ästhetisch verfallen.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Atmosphäre Ihres Badezimmers oder Ihrer Küche durch ein stumpfes und ungepflegtes Aussehen Ihres Waschbeckens beeinträchtigt wird, sollten Sie sich täglich um seine Pflege und Wartung kümmern, indem Sie die Rückstände, die sich bei normalem Gebrauch häufig auf der Oberfläche ablagern, umgehend entfernen und so verhindern, dass es stumpf wird und sich Kratzer auf der Oberfläche bilden.

Im Folgenden finden Sie einige nützliche Tipps zur Reinigung von Flecken auf Ihren Waschbecken, aber auch einige einfache Hinweise, um deren Entstehung in Zukunft zu vermeiden.

Advertisement

Wie man Flecken von Porzellanspülen entfernt

Wie man Flecken von Porzellanspülen entfernt

Pickpik

Bei der Reinigung eines Porzellanspülbeckens ist darauf zu achten, dass die Oberfläche nicht durch zu aggressive oder scheuernde Reinigungsmittel zerkratzt wird. Wenn das Porzellan Ihrer Spüle vintage oder farbig ist, sollten Sie auch keine Bleichmittel auf Chlorbasis verwenden, die das Material der Spüle verfärben oder beschädigen könnten.

Beginnen Sie die Reinigung mit warmem Wasser und Marseiller Seife und schrubben Sie das Waschbecken vorsichtig mit einem weichen Schwamm. Entfernen Sie gründlich alle Ablagerungen von Seife, Kalk, Zahnpasta oder Lebensmitteln, um tiefere, hartnäckigere Flecken freizulegen.

Wenn das Waschbecken gereinigt und getrocknet ist und die Flecken identifiziert wurden, entfernen Sie die hartnäckigsten Flecken mit einem milden Sauerstoffbleichmittel oder Wasserstoffperoxid, damit Sie das Porzellan nicht mit Chlorbleiche beschädigen. Legen Sie das Waschbecken mit Papiertüchern aus und sprühen Sie das milde Bleichmittel oder Wasserstoffperoxid auf, bis es vollständig bedeckt ist. Lassen Sie es 30 Minuten bis 1 Stunde einwirken, bevor Sie die Papierhandtücher entfernen und mit reichlich lauwarmem Wasser nachspülen. Trocknen Sie das Waschbecken ab und wiederholen Sie den Vorgang, falls die Flecken noch vorhanden sind.

Advertisement

Vorbeugung von Flecken und Verfilzungen

Vorbeugung von Flecken und Verfilzungen

Alabama Extensions/Flickr

Je nachdem, ob sich Ihr Waschbecken im Bad oder in der Küche befindet, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen, um Flecken und Verfilzungen zu vermeiden:

  • Achten Sie in der Küche auf Metallbesteck und -geschirr, damit diese die Oberfläche nicht zerkratzen;
  • Entfernen Sie umgehend alle Speisereste, insbesondere säurehaltige Substanzen wie Tomaten, Teebeutel, Kaffeesatz und färbende Lebensmittel wie Rüben;
  • Schützen Sie den Boden Ihres Spülbeckens mit einer Spülbeckenmatte oder einem Geschirrabtropfer, so dass auch Kalkablagerungen verhindert werden;
  • im Badezimmer sollten Sie eventuelle Seifen- und Wasserreste sofort entfernen und das Waschbecken nach jeder Benutzung gründlich abspülen und abtrocknen;
  • Achten Sie besonders auf bestimmte Körperpflegeprodukte wie Kosmetika oder Haarfärbemittel, die unauslöschliche Flecken auf der Oberfläche hinterlassen können.

Wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen, wird Ihr Waschbecken immer sauber und glänzend sein.

Advertisement