Granitspüle: natürliche Mittel, um sie sauber zu halten

von Anna Palmisano

24 Februar 2024

Granitspüle: natürliche Mittel, um sie sauber zu halten
Advertisement

Granitspülen haben in den letzten Jahren wegen ihrer dekorativen Schönheit, aber auch wegen ihrer unglaublichen Robustheit, ihrer Widerstandsfähigkeit gegen hohe Temperaturen und ihrer natürlichen antibakteriellen Eigenschaften an Beliebtheit gewonnen. Wie alle Materialien muss auch Granit ständig gepflegt und regelmäßig gereinigt werden, um ihn in gutem Zustand zu halten.

Um die ordnungsgemäße Reinigung Ihres Waschbeckens zu gewährleisten, sollten Sie es bei jeder Benutzung pflegen, um die Arbeitsabläufe zu erleichtern und eine lange Lebensdauer des Materials zu gewährleisten. Vor allem die Auswahl der zu verwendenden Produkte muss mit Bedacht erfolgen, damit das Material nicht durch zu aggressive Reinigungsmittel beschädigt wird. In diesem Fall können Naturheilmittel die beste Wahl für die richtige Pflege sein.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die geeignetsten Mittel und Techniken vor, mit denen Sie Ihre Granitspüle reinigen und die richtige Pflege gewährleisten können.

Advertisement

Regelmäßige Reinigung der Granitspüle

Regelmäßige Reinigung der Granitspüle

@quadron_imagine_home/Instagram

Die regelmäßige Reinigung des Granitspülbeckens umfasst eine Reihe von Schritten, die bei jeder Benutzung durchgeführt werden müssen, um sicherzustellen, dass die Oberfläche stets sauber und in perfektem Zustand ist.

  • Spülen Sie das Waschbecken nach jedem Gebrauch mit Wasser und Seife ab, um eventuelle Flecken von der Oberfläche zu entfernen;
  • Trocknen Sie die Spüle nach jedem Gebrauch gründlich ab, um zu verhindern, dass sich Lebensmittel- und Kalkrückstände auf der Oberfläche absetzen, sie austrocknen und die Entfernung erschweren.

Bei der Reinigung Ihrer Granitspüle müssen Sie sehr vorsichtig vorgehen und die Verwendung bestimmter Werkzeuge und Produkte vermeiden:

  • Verwenden Sie keine metallischen oder scheuernden Schwämme oder Bürsten, die die Oberfläche sogar irreparabel zerkratzen könnten;
  • vermeiden Sie aggressive chemische Reinigungsmittel wie Verdünner oder Abflussreiniger.

Advertisement

Entfernung von Kalkflecken aus Granitspülen

Entfernung von Kalkflecken aus Granitspülen

AnOldPhilosopher/Reddit

Was tun, wenn sich in Ihrer Granitspüle Kalkrückstände angesammelt haben? Nicht verzweifeln, diese unschönen weißen Flecken lassen sich leicht mit natürlichen Mitteln entfernen:

  • Weißer Essig ist ein perfektes Mittel dafür: Mischen Sie einen Teil in 3 Teilen Wasser und tragen Sie es direkt auf das Waschbecken auf. Lassen Sie ihn 30 Minuten einwirken, wischen Sie ihn dann mit einem weichen Tuch oder einem nicht scheuernden Schwamm ab, spülen Sie ihn gründlich ab und trocknen Sie ihn;
  • Zitronensäure ist ebenfalls ein perfektes Mittel zur Reinigung von Granitspülen: 200 Gramm Zitronensäure in einem Liter Wasser verdünnen und auf die Oberfläche sprühen, 30 Minuten einwirken lassen und einreiben, gründlich abspülen und trocken wischen. Eine halbe Zitrone, die direkt auf die Oberfläche gerieben wird, hat ebenfalls die gleiche Reinigungswirkung;
  • Entfernen Sie Flecken und beugen Sie ihrer Entstehung vor, indem Sie die gesamte Oberfläche mit einem leicht getränkten Olivenölkügelchen einreiben und anschließend mit einem sauberen Tuch abwischen.

Mit diesen Techniken können Sie Ihr Waschbecken sauber und frei von Flecken halten.

Advertisement