Perlenarmbänder zum Selbermachen: Lernen Sie, wie man sie mit der Hand flechtet, es ist schnell und einfach!

von Anna Palmisano

07 März 2022

Perlenarmbänder zum Selbermachen: Lernen Sie, wie man sie mit der Hand flechtet, es ist schnell und einfach!
Advertisement

Manche tragen lieber viele bunte Armbänder, andere nur ein einziges, dezentes: Jeder hat seinen eigenen Geschmack oder ändert seinen Look je nach Anlass und Stimmung. Die Accessoires, die wir tragen, sagen etwas über uns aus, und das gilt umso mehr, wenn wir sie mit unseren eigenen Händen geschaffen haben, so dass wir Materialien, Farben und Modelle nach unserem eigenen Geschmack auswählen können, und selbst diese können sich ändern.

Daher ist es nützlich zu wissen, wie man schnell und mit wenigen, leicht zu beschaffenden Materialien Armbänder für verschiedene Anlässe herstellen kann: für die ganze Saison, zur Erinnerung an ein Erlebnis, zur Vervollständigung des lässigen Looks bei einer Veranstaltung oder auch zum Verschenken an liebe Menschen. Mit Schnüren, Kordeln und Perlen in verschiedenen Größen, Formen und Materialien können Sie viele verschiedene Varianten kreieren, selbst mit einem einfachen Zopf.

Advertisement
manualidades.facilisimo.com

manualidades.facilisimo.com

Für den Verschluss können Sie einen Knopf verwenden, um Perlen in jeder beliebigen Form und Farbe zu verzieren, und für den Hauptteil des Armbands können Sie Kordeln oder sogar Schnur verwenden. Die Materialien und Ausführungen können sich auf tausend verschiedene Arten verändern, wichtig ist nur, dass die gewählte Kordel die richtige Größe hat, um durch die Löcher im Knopf und in die Perlen zu passen.

Schneiden Sie zunächst lange Kordelabschnitte ab, falten Sie sie in der Mitte und fädeln Sie sie durch die Löcher im Knopf (der daher 4 Löcher haben sollte). Machen Sie dann an nur einem dieser Knöpfe einen kleinen, festen Knoten direkt unterhalb des Knopfes und schneiden Sie das restliche Stück ab. Es bleiben dann nur noch 3 Fäden zum Flechten übrig.

Beginnen Sie mit dem Flechten eines normalen Zopfes, aber bevor Sie eine Strähne mit der anderen überlappen, setzen Sie eine Perle ein. Auf diese Weise sind die Perlen abwechselnd über die gesamte Länge des Armbands angeordnet, ähnlich wie eine Fischgräte. Sie können zwei verschiedenfarbige Stränge miteinander kombinieren oder bunte Muster mit Perlen in verschiedenen Farbtönen kreieren... Kurz gesagt, wenn Sie einmal den Dreh raus haben, können Sie tun, was Sie wollen.

Advertisement

Eine ähnliche Methode, mit der Sie einfache Perlenarmbänder in neue, farbenfrohe und lustige Accessoires verwandeln können, besteht darin, zwei identische Metallarmbänder (oder auch Perlenarmbänder) mit einem Faden zu verbinden, der von einem zum anderen verläuft, und sie zusammenzudrehen.

Und um auf die Flechtmethode zurückzukommen: Wenn Sie größere Perlen verwenden möchten, setzen Sie einfach eine ein und schieben sie in die Mitte, bevor Sie den nächsten Strang bearbeiten.

Haben Sie schon einmal Armbänder wie diese geflochten?

Advertisement