8 Miniaturgärten mit Sukkulenten, die Sie absolut unwiderstehlich finden werden

von Anna Palmisano

19 Juli 2022

Advertisement

Die schönen und leicht zu züchtenden Sukkulenten eignen sich hervorragend für die Anlage von Miniaturgärten, die ideal für die Dekoration im Freien, aber auch als originelle Geschenkidee geeignet sind. Diese kleinen grünen Meisterwerke erfordern kein großes handwerkliches Geschick und können aus Alltagsgegenständen wie Siebe oder Obstkisten, aber auch aus alten Stühlen, zerbrochenen Vasen oder Bilderrahmen hergestellt werden.

Wichtig ist, dass Sie für sukkulente Pflanzen Blumenerde verwenden und nach Möglichkeit ein Kiessubstrat einbringen, um Staunässe zu vermeiden. Wählen Sie die Sorten aus, die am besten zu dem Gartentyp passen, den Sie anlegen möchten, und berücksichtigen Sie dabei Größe, Form, Farbe und nicht zuletzt Ihren persönlichen Geschmack. Schauen Sie sich einfach diese 8 unwiderstehlichen Ideen an.

Advertisement

Haben Sie einen alten Bilderrahmen aus Holz? Werfen Sie es nicht weg, sondern verwandeln Sie es in einen schönen Wandtopf. Legen Sie einfach ein Netz über den Rahmen, füllen Sie die Blumenerde ein, schneiden Sie das Netz an einigen Stellen aus und setzen Sie die Sukkulenten abwechselnd mit verschiedenen Sorten ein.

Advertisement

Selbst Stühle, die Sie nicht mehr benutzen, eignen sich für eine kuriose Metamorphose. Sie können die Sitzfläche komplett mit Sukkulenten bepflanzen und den Stuhl in einer strategischen Ecke des Gartens aufstellen. Das wird sicherlich nicht unbemerkt bleiben.

Haben Sie eine kreative Seele? Holen Sie 2 Terrakotta-Töpfe, einen größeren und einen kleineren. Füllen Sie den großen Topf mit weißen Kieselsteinen und setzen Sie den anderen Topf darauf. Lassen Sie die Sukkulenten aus dem kleineren Topf sprießen, als wären es Blumen.

Mit einem alten, zerbrochenen Topf können Sie einen sehr originellen Mini-Garten anlegen. Besorgen Sie einige Töpfe, füllen Sie sie mit Blumenerde und setzen Sie die Sukkulenten hinein. Stellen Sie die Töpfe abwechselnd in den zerbrochenen Topf.

thehappyhousie.porch.com

Holzkisten sind besonders vielseitig und man kann sie auch für Miniaturgärten verwenden. Sie müssen lediglich ein Netz im Inneren anbringen und die ausgewählten Sukkulenten darin platzieren. Dann hängen Sie den Kasten an die Wand oder stellen ihn in den Garten.

Advertisement

Möchten Sie einen Mini-Garten an Ihre Tür hängen? Besorgen Sie sich 20 Terrakotta-Töpfe und befestigen Sie sie an einem Drahtkranz. In einige der Gläser setzen Sie Moos und Sukkulenten ein und befestigen sie mit Stecknadeln. Der Kranz wird serviert.

gardentherapy.ca

Hier ist ein weiteres, sehr vielseitiges Material: Holzpaletten. Besorgen Sie sich eine, streichen Sie sie in Ihrer Lieblingsfarbe an, legen Sie eine Moosmatte darauf, dann die Sukkulenten und befestigen Sie sie mit einem Klecks Heißkleber.

Advertisement

Vom Sieb zum bezaubernden Miniaturgarten. Man braucht nur wenig: ein Sieb, ein Stück maßgeschneidertes Nylon, Blumenerde und Sukkulentenpflanzen. Legen Sie die Innenseite des Siebgewebes mit dem Nylon aus, indem Sie einige kleine Löcher hineinstechen, fügen Sie Blumenerde hinzu und setzen Sie schließlich die Pflanzen ein. Man muss einfach mit diesen unglaublichen Ideen experimentieren.

Advertisement