x
Top-Reinigung: Die 3 Expertentipps helfen,…
Klebeetiketten mit einem einfachen Schritt entfernen? Entdecken Sie die Methode dazu Was kann man mit dem Wasser machen, das im Trockner übrig bleibt?

Top-Reinigung: Die 3 Expertentipps helfen, Zeit und Mühe zu sparen

19 September 2022 • Von Anna Palmisano
6.242
Advertisement

Das Putzen zu Hause ist eine tägliche Aufgabe, der sich niemand entziehen kann, es sei denn, man hat die Möglichkeit, die ganze Angelegenheit an eine Reinigungskraft zu delegieren. Und während sie für die einen ein Vergnügen und eine Möglichkeit zur Entspannung sind, ist das Putzen für die anderen eine echte Strafe. Wie können Sie also diese Aufgabe weniger lästig machen? Die Antwort ist einfach: Verlassen Sie sich auf den wertvollen Rat eines Insiders! Wer könnte Ihnen besser als er helfen, schnelle und einfache Tricks zu entdecken, um Zeit zu sparen und gleichzeitig außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen?

Der tiktoker cleanthatup gibt uns immer wieder wertvolle Tipps, um weniger Aufwand zu betreiben: Schauen wir uns gemeinsam 3 davon an, die Ihnen helfen werden, Ihr Zuhause mit wenigen Handgriffen zu verschönern.


1. Saubere Wasserflaschen

Wasserflaschen sind die besten Verbündeten auf unseren Reisen. Sie verhindern, dass wir die Umwelt mit Plastik belasten, und helfen uns, immer Wasser zur Verfügung zu haben, das wir beliebig oft nachfüllen können und das uns vor der möglichen Freisetzung von Substanzen in der kostbaren Flüssigkeit schützt. Aber auch Wasserflaschen müssen regelmäßig gereinigt werden, wenn man nicht will, dass sich Schmutz und Keime darin ansammeln und einen schlechten Geruch erzeugen.

Cleanthatup empfiehlt die Verwendung von Beißtabletten: Füllen Sie die Flasche mit lauwarmem Wasser, geben Sie die Tablette hinein und lassen Sie sie eine halbe Stunde einwirken, dann spülen Sie sie mit kaltem Wasser aus. Ihr Flachmann wird so gut wie neu sein! Wenn Sie die Tabletten nicht zu Hause haben und sie nicht kaufen wollen, können Sie ein Hausmittel mit zwei einfachen Zutaten verwenden, die Sie immer im Schrank haben: Weinessig und Natron. Das Verfahren ist mehr oder weniger dasselbe: eine halbe Tasse Essig in die Flasche geben, einen Esslöffel Natron hinzufügen und bis zum Ende des Sprudelns einwirken lassen; die Flasche mit heißem Wasser füllen, um die Flecken aufzulösen, und 10 Minuten einwirken lassen, dann ausspülen.

In beiden Fällen empfehlen wir, die Flasche nicht zu verschließen, da die Mischungen viel Sprudel entwickeln und der Verschluss zu viel Druck erzeugen würde.

2. Entfernen von Staub aus Teppichen und Polstermöbeln

Die praktischste und schnellste Methode zur Entfernung von Haaren, Staub und Haaren aus Teppichen und Polstermöbeln ist die statische Elektrizität. In der Anleitung von Cleanthatup wird ein Gummihandschuh verwendet, aber man kann auch einen beliebigen Kunststoffgegenstand wie z. B. ein altes Paar Flip-Flops oder den Schwamm einer Fensterreinigungsbürste verwenden. Eine weitere sehr gute Methode ist die Verwendung von Klebeband, an dem die Haare haften bleiben, wenn sie über die zu behandelnde Oberfläche laufen.

Advertisement

3. Entfernen von Flecken aus Stahlspülen

image: @cleanthatup

Zur Entfernung von Flecken auf Stahlspülen empfiehlt cleanthatup die Verwendung einer milden Reinigungscreme, die mit Hilfe eines Scheuerschwamms auf die Oberfläche aufgetragen werden sollte. Nach dem Abspülen mit einem weichen Mikrofasertuch abtrocknen. Ihr Waschbecken wird wie neu glänzen.
Wenn Sie eine natürliche, lebensmittelverträglichere Alternative bevorzugen, die auch zum Reinigen von Töpfen und Pfannen geeignet ist, können Sie sich für Essig entscheiden. Rot oder weiß, einfach auf der Oberfläche verteilen und 15-20 Minuten einwirken lassen. Abspülen und mit einem Mikrofasertuch abtrocknen. Und das war's.

Kennen Sie diese Mittel schon? Finden Sie heraus, wie cleanthatup sie in seinem Video-Tutorial verwendet! Fällt Ihnen noch ein anderer Trick ein?

Tags: TricksHäuserDIY
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.