Warum finden wir Wasser im Kühlschrank? Wir wollen herausfinden, wie es entsteht und was man tun kann, um es zu vermeiden

Anna Palmisano

15 Oktober 2022

Warum finden wir Wasser im Kühlschrank? Wir wollen herausfinden, wie es entsteht und was man tun kann, um es zu vermeiden
Advertisement

Wie oft ist es Ihnen schon passiert, dass Sie die Tür geöffnet haben und der Kühlschrank voller Wasser war? Tröpfchen, die an der Wand herunterrutschen, oder eine mehr oder weniger dicke Schicht, die sich am Boden, auf dem letzten Regal oder in der Gemüseschublade ablagert. Und wenn es physiologisch ist, sie von Zeit zu Zeit zu finden, wenn sie zu viel oder zu häufig vorkommt, könnte sie nicht nur zu einer lästigen Gefahr für die Konservierung unserer Lebensmittel werden, die, angefeuchtet, weniger lange halten könnten. Es könnte auch ein Zeichen für ein Problem mit unserem Gerät sein, das offensichtlich nicht richtig funktioniert.

Aber warum bildet sich dieses Kondenswasser im Kühlschrank? Und vor allem: Wie kann man sie verhindern? Das werden wir später gemeinsam herausfinden.

Advertisement

Warum sich im Kühlschrank Kondenswasser bildet

Warum sich im Kühlschrank Kondenswasser bildet

Creativo

Bei dem im Kühlschrank abgelagerten Wasser handelt es sich um Kondenswasser, d. h. um die Feuchtigkeit der Luft, die durch den Kontakt mit einer kalten Oberfläche kondensiert. Dieses Phänomen tritt recht häufig auf, was auf die niedrige Temperatur und die hohe Luftfeuchtigkeit im Inneren und das ständige Öffnen der Tür zurückzuführen ist, was zu einem vorübergehenden Temperaturanstieg führt.

Mit dem Kauf eines hochmodernen Kühlschranks sollte Kondenswasser dank der neuen No-Frost-Technologie, die dies verhindert, erst gar nicht entstehen. Wenn wir sie jedoch weiterhin finden, kann das bedeuten, dass wir etwas falsch machen oder dass unser Kühlschrank ein Problem hat.

Wie man Wasser aus dem Kühlschrank entfernt

Wie man Wasser aus dem Kühlschrank entfernt

Creativo

Eine abnormale Wasseransammlung kann einfach auf ein verstopftes Abflussloch am Boden zurückzuführen sein. So kann das Kondenswasser in eine Wanne neben dem Kompressor geleitet werden, durch dessen Betrieb es sich erwärmt und verdampft. So entfernen Sie das Wasser und reinigen das Abflussloch:

  • Ziehen Sie den Stecker des Kühlschranks und leeren Sie ihn
  • Überprüfen Sie das Abflussloch; es ist sehr wahrscheinlich, dass es durch Speisereste oder andere Schmutzablagerungen verstopft ist und das Wasser nicht mehr richtig abfließen kann.
  • Reinigen Sie das Loch mit einem Pfeifenreiniger oder einem Zahnstocher und stellen Sie sicher, dass es frei ist, indem Sie versuchen, ein wenig Wasser hindurch zu gießen.
  • Reinigen und trocknen Sie den Kühlschrank gründlich, dann können Sie ihn wieder anbringen und neu befüllen.

Advertisement

So vermeiden Sie Kondensatbildung

So vermeiden Sie Kondensatbildung

Creativo

Wenn Sie das Kondenswasser aus Ihrem Kühlschrank entfernt haben, sollten Sie von nun an einige kleine Maßnahmen ergreifen, um die Bildung von Kondenswasser zu verhindern:

  • Überprüfen Sie das Abflussloch regelmäßig: Bei der Benutzung kann es leicht passieren, dass Rückstände und Schmutz es versehentlich verstopfen, und wenn Sie es sauber halten, vermeiden Sie, dass Sie in Zukunft eine Ansammlung entfernen müssen;
  • Um das Risiko zu minimieren, dass sich Rückstände in der Ablauföffnung absetzen, sollten Sie darauf achten, dass die Lebensmittel nicht mit der Rückwand in Berührung kommen, da das herunterrutschende Kondenswasser Lebensmittel, Verpackungen oder Schmutz mit sich ziehen könnte;
  • Vergewissern Sie sich, dass die Dichtungen intakt sind und die Tür richtig abdichten.

Wenn Sie nach all diesen Maßnahmen immer noch Wasser in Ihrem Kühlschrank finden, ist es vielleicht an der Zeit, einen Techniker zu rufen, meinen Sie nicht auch?

Advertisement