Stechpalme: die 7 schönsten und überraschendsten Sorten der berühmtesten Weihnachtspflanze

von Anna Palmisano

23 November 2023

Stechpalme: die 7 schönsten und überraschendsten Sorten der berühmtesten Weihnachtspflanze
Advertisement

Die Stechpalme (Ilex), eine robuste und äußerst dekorative Pflanze, ist zweifellos der König der Weihnachtsdekoration. Die roten Beeren und die stacheligen, gezackten Blätter finden sich in Gestecken aus echten und künstlichen Pflanzen sowie in allen traditionellen oder nicht traditionellen Weihnachtsillustrationen wieder. Kurzum, er ist zu Weihnachten immer beliebt. Und jeder, der einen Strauch im Haus hat, weiß, dass diese Pflanze im tiefsten Winter am schönsten ist, wenn Blätter und Beeren immer wieder ein neues Schauspiel bieten.

In Wirklichkeit ist die Stechpalme jedoch das ganze Jahr über schön, da sie immergrünes Laub trägt und sowohl die Kälte des Winters als auch die Hitze des Sommers gut verträgt. Außerdem gibt es mehrere Sorten, einige mit nicht spitzen Blättern, andere mit gelben Farben oder mit kupferfarbenen Beeren. Im Folgenden stellen wir einige von ihnen vor.

Advertisement

Die Pflege der Stechpalme

Die Pflege der Stechpalme

Anne Burgess/Geograph.org (CC 2.0)

Eines der wichtigsten Merkmale der Stechpalme ist, dass sie eine zweihäusige Pflanze ist. Das bedeutet, dass jedes Exemplar entweder männliche oder weibliche Blüten hat, aber nie beide. Die wichtigste Konsequenz für diejenigen, die Ilex in ihrem Haus haben wollen, um die Schönheit ihrer Früchte zu genießen, ist, dass sie zwei Pflanzen haben müssen: die weibliche, die die Beeren produziert, und die männliche, die die Blüten bestäubt.

Abgesehen davon ist die Stechpalme in Bezug auf den Anbau nicht besonders anspruchsvoll. Sie gedeiht auch in schattigen Bereichen des Gartens, obwohl sie ein wenig Sonne bevorzugt, und was den Boden betrifft, so wächst sie am besten in gut durchlässigen, leicht sauren Böden, die reich an organischen Stoffen sind. Auch hier muss man sich nur im ersten Jahr um die Bewässerung kümmern und dafür sorgen, dass sie den Boden in Besitz nimmt, danach wird sie selbstständig. Das Wachstum ist langsam, aber diese Pflanze leidet kaum unter Krankheiten.

Advertisement

Die häufigsten Stechpalmenarten: Europäische und amerikanische Stechpalme

Die häufigsten Stechpalmenarten: Europäische und amerikanische Stechpalme

SEEDMALL/Etsy

Auf dem Foto oben sehen Sie die in Europa am weitesten verbreitete Stechpalmenart, die Ilex Aquifolium, während weiter oben eine bunte Variante zu sehen ist, die ebenfalls recht leicht zu finden ist. Gezähnte Blätter, rote Beeren, eine maximale Höhe zwischen 5 und 8 Metern. Sie ist sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten und eignet sich auch für den Anbau in Städten, da sie die Umweltverschmutzung in städtischen Gebieten gut verträgt.

clemson.edu

clemson.edu

In Amerika ist die einheimische Art schlechthin jedoch der Ilex opaca, der weniger stachelige Blätter und ein etwas zarteres Grün als sein europäischer Verwandter hat. Er ist ein echter Baum, der eine Höhe von 12-18 Metern erreichen kann.

havlis.cz

havlis.cz

Bevor wir auf einige andere Ilex-Familien eingehen, möchten wir auf eine Sorte von Ilex aquifolium hinweisen, die wegen ihrer orangefarbenen, bernsteinfarbenen Beeren beliebt ist. Ihr Name ist Ilex aquifolium 'AMBER' und sie hat die zusätzliche Besonderheit, dass ihre Blätter nicht gezähnt sind, sondern glatte Ränder haben.

Ilex x meserveae “Blue Maid”

Ilex x meserveae “Blue Maid”

Le Georgiche

Betrachten wir nun die Kategorie 'Ilex meservae'. Die Pflanzen, die zu dieser Kategorie gehören, sind Hybriden anderer Stechpalmenarten (die Rugosa wurde abwechselnd mit Aquifolium oder Cornuta gekreuzt) und haben die Besonderheit, dass sie sehr kalten Temperaturen standhalten können, sogar bis zu -25°. Außerdem sind sie im Vergleich zu den anderen bisher gesehenen Arten kompakter und eignen sich daher auch für den Anbau in großen Töpfen.

Die angegebene Sorte 'Blue Maid' verdankt ihren Namen der besonderen Färbung ihrer Blätter, die bläulich-grün sind. Sie hat im Frühjahr eine zarte und schöne Blüte mit rosa-weißen Blütenständen, und im Winter kommen die roten Beeren.

Advertisement

Ilex x meserveae “Little Rascal”

Ilex x meserveae “Little Rascal”

Le Georgiche

Diese Pflanze ist männlich, produziert also keine Beeren, aber dafür ein wunderschönes rot gefärbtes Laub. Auch hier sind die Frühlingsblüten weiß bis rosa, wirklich bezaubernd und voller Pollen, also perfekt für die Bestäubung weiblicher Exemplare in der Nähe und trotzdem umweltfreundlich!

Ilex altaclarensis “Golden King”

Ilex altaclarensis “Golden King”

florastore.com

Diese Stechpalmenpracht mit ihren panaschierten, goldgelb umrandeten Blättern ist ein wahres Schmuckstück in jedem Garten. Die Ränder sind nur leicht stachelig, und im Winter erscheinen die roten Beeren, die einen unglaublichen Farbkontrast bilden. Die maximale Größe beträgt etwa 3 Meter, so dass sie auch für kleine Gärten geeignet ist.

Und das sind nur einige der vielen existierenden Sorten! Welche würden Sie gerne in Ihrem Garten haben?

Advertisement