10 Dinge, auf die Sie im Schlafzimmer nicht verzichten können

von Anna Palmisano

01 Februar 2024

10 Dinge, auf die Sie im Schlafzimmer nicht verzichten können
Advertisement

Das Reich der Ruhe, der Ort, an dem wir neue Energie für den nächsten Tag tanken: Es ist gut, dass unser Schlafzimmer so eingerichtet ist, dass es unser Wohlbefinden und vielleicht sogar unsere gute Laune fördert! Bei der Einrichtung müssen wir uns also auf einige wichtige Elemente konzentrieren: einige wichtige Möbel und Accessoires, die gut ausgewählt werden müssen, damit sie unseren Bedürfnissen entsprechen. Schauen wir uns einige von ihnen an, bei denen es gut ist, klare Vorstellungen zu haben.

Advertisement

Ein maßgeschneiderter Bettrahmen

Ein maßgeschneiderter Bettrahmen

wayfair.com

Damit ist nicht unbedingt etwas gemeint, das mit bestimmten Materialien, Mustern und Maßen individuell für ein Einzelbett angefertigt wird, sondern vielmehr die Wahl einer Struktur, die zu den Bedürfnissen unseres Zimmers passt.

Wenn es Platz für eine rein dekorative Struktur gibt, vielleicht sogar für eine große und voluminöse, dann ist das gut! Wenn wir aber jeden Zentimeter nutzen müssen, um alles unterzubringen, was wir brauchen, ohne ein Chaos zu schaffen, dann sollten wir uns mit Stauraumbetten beschäftigen. Es gibt Modelle, die unter dem Bett Platz lassen, und andere, die sogar das Kopfteil als zusätzlichen Stauraum nutzen.

Advertisement

Matratzen und Kopfkissen

Matratzen und Kopfkissen

lifeforstock/Freepik

Zweiter wichtiger Schritt: Investieren Sie, wenn möglich, in eine Matratze und ein Kissen, die den besten erholsamen Schlaf gewährleisten. Wir wissen, dass es verschiedene Technologien und Produktionsmaterialien gibt: herkömmliche Matratzen, Memory-Schaum, Latex, Naturfasern oder sogar eine Kombination aus diesen Optionen. Wir müssen wissen, welche für uns am besten geeignet ist: Federkernmatratzen mögen altmodisch erscheinen, aber sie sind besser für diejenigen, die robuster sind und viel schwitzen; Latex ist gut für diejenigen, die sich im Schlaf viel bewegen, und so weiter.

Das Gleiche gilt für Kissen, die sich ebenfalls in Form und Größe verändern. Unsere Schlafgewohnheiten (Körperhaltung, mehr oder weniger häufige Bewegungen) sowie unsere körperliche Konstitution (langer oder kurzer Hals) und sogar eventuelle Erkrankungen (vor allem der Halswirbelsäule) sollten uns bei der Wahl des Objekts, das unseren Bedürfnissen am besten entspricht, helfen. Das alles wird sich auszahlen, wenn wir endlich jede Nacht zur Ruhe kommen.

Bettklaken

Bettklaken

pandalondon.com

Sie müssen häufig gewechselt werden, und auch die Bettwäsche muss je nach den spezifischen Bedingungen ausgewählt werden. Angefangen bei der Jahreszeit! Es gibt feinere Baumwollsorten, mit denen man nie etwas falsch machen kann, aber auch Leinen oder Bambusgewebe sind immer eine gute Wahl.

Steppdecken, Duvets und Federbetten

Steppdecken, Duvets und Federbetten

Freepik

Das Steppbett oder die Bettdecke, die man über alles legt, so wie sie ist, oder die Bettdecken, die man in die Bettbezüge steckt? Eigentlich hängt die Wahl von unseren ästhetischen Vorlieben ab. Inzwischen gibt es nämlich Bettbezüge (oder Schlafsäcke") aus praktisch jedem Material und in jedem Aussehen.

Es ist besser, sie je nach Jahreszeit in verschiedenen Stärken und Wärmestufen zu haben und vor allem den Kauf von "Mini"-Versionen in Betracht zu ziehen, d. h. von kleinen Bettdecken oder wattierten Plaids, die direkt hinter die Schultern gelegt werden, damit wir uns in den kältesten Zeiten immer warm einpacken können.

Extra-Kissen

Extra-Kissen

anayahome.com

Das Hinzufügen zusätzlicher Kissen ist ein umstrittenes Thema: Sie sehen zwar gut aus, müssen aber jede Nacht herausgenommen und am nächsten Morgen wieder hineingelegt werden. Sie sind also zusätzliche Arbeit. Man sollte sie also vermeiden, wenn man nur zum Schlafen im Bett bleibt und die normalen Kissen ausreichen. Wenn man sich aber auch zu anderen Zeiten ausruhen möchte, morgens länger im Bett bleibt oder abends früher ins Bett geht, um sich zu entspannen, dann sollte man sich für die zusätzlichen Kissen entscheiden.

Mehr als auf die Schönheit kommt es jedoch darauf an, wie bequem sie wirklich sind: Zu kleine Kissen bestehen den Komforttest nicht, aber ein großes, das als weichere Rückenlehne dient, verändert die Art und Weise, wie wir uns im Bett entspannen!

Advertisement

Ein großer Spiegel

Ein großer Spiegel

sklum.com

Wenn man bedenkt, dass wir unsere Kleidung normalerweise auch im Schlafzimmer aufbewahren, ist es sehr praktisch, einen Spiegel zur Verfügung zu haben, mit dem man jeden Morgen sein Outfit überprüfen kann!

Ad-hoc-Nachttisch

Ad-hoc-Nachttisch

cassoni.com

Wenn man sich für ein Bett entschieden hat, sollte der Nachttisch eine ideale Ergänzung sein: Neben dem Stil und den Materialien sollte man daher auch auf die Maße achten. Die Ablage sollte auf gleicher Höhe mit der Matratzenoberfläche sein, damit wir leichter nach etwas greifen können - selbst im Schlaf! Außerdem ist der zusätzliche Stauraum, den es uns bieten kann, nie zu viel!

Advertisement

Verdunkelungsvorhänge

Verdunkelungsvorhänge

eminza.it

Die meisten Menschen brauchen absolute Dunkelheit, um gut zu schlafen, und mehr noch als Rollläden oder Jalousien können uns Vorhänge dabei helfen. Daher ziehen wir neben dekorativen Jalousien und Sichtschutzvorhängen immer auch Verdunkelungsvorhänge in Betracht, die im Winter auch zur Senkung der Heizkosten beitragen können, wenn sie gleichzeitig wärmeisolierend sind!

Was sind für Sie die wichtigsten Details bei der Einrichtung eines Schlafzimmers?

Advertisement