Flecken an den Wänden? Versuchen Sie, sie mit diesen einfachen Hausmitteln zu entfernen

von Anna Palmisano

14 Februar 2024

Flecken an den Wänden? Versuchen Sie, sie mit diesen einfachen Hausmitteln zu entfernen
Advertisement

Die Wände gehören zweifelsohne zu den fleckenanfälligsten Oberflächen in unseren Wohnungen: Ein Schuh oder ein Möbelstück, das versehentlich auf die Oberfläche krabbelt, ein kreatives Kind mit seinen Filz- oder Buntstiften, auf den Boden gefallene Flüssigkeiten, die an die Wände spritzen, manchmal auch einfach unser Alltag, und schon verlieren die Wände unserer Wohnungen ihre helle, saubere Farbe und werden auf scheinbar irreparable Weise fleckig.

Während in vielen Fällen ein einfaches, mit Wasser angefeuchtetes Mikrofasertuch eine gute Lösung sein kann, kommt es häufig vor, dass die Flecken an unseren Wänden nicht so einfach zu behandeln sind. Aber auch in diesen Fällen gibt es Lösungsmöglichkeiten, die Sie in die Praxis umsetzen können, bevor Sie Ihre Wohnung komplett neu streichen lassen.

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, was wir tun können, um Flecken von unseren Wänden zu entfernen.

Advertisement

Seife und Wasser für makellose Wände

Seife und Wasser für makellose Wände

killerlovebugg/Reddit

Bei allen Reinigungsarbeiten ist es immer ratsam, zunächst den Staub zu entfernen, der sich auch an den Wänden unserer Wohnungen ablagert: Verwenden Sie einen Besen oder einen Mopp, der mit einem leicht angefeuchteten Mikrofasertuch bedeckt ist, um zu verhindern, dass sich der Staub auf Möbeln und Böden absetzt.

Bereiten Sie eine Lösung aus lauwarmem Wasser und einigen Tropfen Seife vor; Sie können Marseiller Seife oder ein ökologisches, mildes Geschirrspülmittel verwenden (besonders empfehlenswert bei fettigen Flecken). Tauchen Sie ein Mikrofasertuch oder einen weichen Schwamm in die Lösung und reiben Sie den Fleck damit ab. Achten Sie darauf, dass der Schwamm oder das Tuch nicht zu nass wird, damit sich keine übermäßige Feuchtigkeit auf der Wand niederschlägt. Lassen Sie die Lösung etwa 5-10 Minuten einwirken, bevor Sie sie mit lauwarmem Wasser abspülen; warten Sie, bis der Fleck vollständig getrocknet ist, und wiederholen Sie den Vorgang, wenn er immer noch nicht vollständig verschwunden ist.

Advertisement

Andere Mittel zur Entfernung von Flecken an Wänden

Andere Mittel zur Entfernung von Flecken an Wänden

nwbie_2022Foxy/Reddit

Wenn die angegebene Methode nicht funktioniert, können Sie andere nützliche Mittel ausprobieren:

  • Wenn der zu entfernende Fleck ölig ist, können Sie weißen Essig verwenden: Mischen Sie ihn mit einer gleichen Menge lauwarmem Wasser und tragen Sie ihn mit einem weichen Tuch oder Schwamm auf den Fleck auf;
  • Wenn Ihre Wand eine glänzende Oberfläche hat, versuchen Sie es mit Wasserdampf und vermeiden Sie aggressive Chemikalien: Legen Sie ein saugfähiges Tuch auf den zu behandelnden Fleck und stellen Sie ein heißes Bügeleisen darauf, so dass der Fleck emulgiert wird und sich auf dem Stoff festsetzt;
  • Radiergummis: Eine gute Alternative für die Entfernung von Flecken an Ihren Wänden sind Radiergummis; befeuchten Sie den Radiergummi und reiben Sie ihn vorsichtig über Ihre Wand, um sie nicht zu beschädigen. Probieren Sie es an einer kleinen, nicht sichtbaren Stelle aus, um sicherzustellen, dass dieses Mittel für Ihre Wand unbedenklich ist.

Und wenn keines dieser Mittel funktioniert, müssen Sie sich nur einen Pinsel und Farbe besorgen.

Advertisement