Das Geheimnis, um lästiges Putzen in der Küche zu vermeiden? Eine Papierrolle an der richtigen Stelle

von Anna Palmisano

20 Februar 2024

Das Geheimnis, um lästiges Putzen in der Küche zu vermeiden? Eine Papierrolle an der richtigen Stelle
Advertisement

Es gibt viele, manchmal viel zu viele Aufgaben im Haushalt, die wir nicht aufschieben wollen. Und in der Küche gibt es einige Stellen, die wirklich lästig zu putzen sind und die wir oft viel zu lange vergessen, aber mit dem Küchenpapierrollen-Trick können wir den Ärger wirklich vergessen.

Es ist ein kleiner Trick, der auch mit anderen Materialien als Papierhandtüchern angewendet werden kann und uns auf jeden Fall den lästigsten Teil der Reinigung erspart. Schauen wir mal, was es damit auf sich hat.

Advertisement

Eine Rolle Küchenpapier, um das Putzen zu vergessen

Eine Rolle Küchenpapier, um das Putzen zu vergessen

Creativo

Zu den Aufgaben, die niemand gerne im Haus erledigen möchte, gehört sicherlich das Abstauben der höchsten und schwer zugänglichen Flächen der Möbel. In der Küche muss man sich nicht nur mit dem Staub herumschlagen, der sich oben auf den Hängeschränken ansammelt, sondern auch mit dem fettigen, klebrigen Schmutz, der von all den Kochdämpfen herrührt, die im Raum schweben - denn Dunstabzugshauben helfen zwar, beseitigen das Problem aber nicht vollständig.

Wenn wir also auf die Leiter steigen, um die Oberseiten der Schränke und der verschiedenen Möbelstücke zu reinigen, finden wir unweigerlich eine Staubschicht vor, die selbst mit einem praktischen Staubsauger nur schwer zu entfernen ist. Außerdem fällt ein Teil des Staubs nach unten, was die Reinigung aller anderen Teile noch mühsamer macht.

Wir können jedoch all diese Ärgernisse beseitigen oder zumindest minimieren, indem wir die Oberseite der Möbel einfach mit einer Rolle Papierhandtücher abdecken. Wir lassen sie bis ganz nach oben reichen, um alles zu bedecken, ohne dass sie übersteht, vielleicht helfen wir uns mit ein bisschen Papierklebeband (dem Malerband), und dort bleibt sie dann und füllt sich mit Schmutz statt mit den Möbeln, so dass wir beim nächsten Mal, wenn wir putzen müssen, einfach das ganze Papier vorsichtig entfernen und durch eine neue Schicht ersetzen können.

Advertisement

Die einfachsten Alternativen

Die einfachsten Alternativen

Creativo

Sie möchten keine tausend Meter Papierhandtuchrollen verwenden? Wir haben mehrere Alternativen zur Verfügung.

  • Eine der einfachsten ist, auf eine andere Rolle zurückzugreifen, die häufig in der Küche verwendet wird: transparente Lebensmittelfolie. Sie lässt sich leicht aufkleben und ist sehr leicht und weniger sichtbar (auch wenn sie ein wenig übersteht). Es lohnt sich jedoch immer, sie an strategischen Stellen mit etwas Klebeband zu fixieren, damit sie nicht von einem Windstoß hochgehoben werden kann.
  • In ähnlicher Weise können wir diese dünnen Plastikrollen verwenden, die zum Schutz von Möbeln verwendet werden, wenn ein Zimmer neu gestrichen wird. Sie haben eine Breite, die manchmal perfekt (und ausreichend!) ist, um die gesamte Oberfläche der Möbel mit einer einzigen Schicht abzudecken.
  • Wenn wir hingegen eine umweltfreundlichere Lösung bevorzugen, bei der nicht jedes Mal Plastik und Papier weggeworfen werden müssen, dann könnten wir preiswerte Stoffreste finden, die dünn, aber nicht zu durchlöchert sind, und müssen sie nur jedes Mal waschen. Sogar alte gefütterte Bettlaken zum Beispiel können funktionieren! Und wie in den anderen Fällen hilft auch hier ein bisschen Klebeband, damit man sie nicht sieht und sie an ihrem Platz bleiben.

Advertisement