x
9 Tricks, um Ihren alten und ruinierten…
10 geniale Ideen, um alte Stühle wiederzubeleben und sie in originelle Einrichtungsgegenstände zu verwandeln 9 fantastische Recycling-Projekte, um alte Türen wiederzugewinnen und sie mit Kreativität in die Möbel einzufügen

9 Tricks, um Ihren alten und ruinierten Möbeln neues Leben einzuhauchen

12 Januar 2021 • Von Barbara
10.261
Advertisement

Der Lauf der Zeit hinterlässt überall Spuren, selbst auf den Möbeln, die wir zu Hause haben: Rost, Risse im Leder der Sofas oder hartnäckige Flecken auf den Polstern zeugen vom täglichen Gebrauch der Gegenstände, die wir seit Jahren in unseren Wohnungen aufbewahren. Auch wenn uns manchmal der Eindruck entsteht, dass ein Möbelstück insgesamt so schäbig ist, dass es ersetzt werden muss, ist das in Wirklichkeit nicht immer der Fall.

Tatsächlich können Sie, bevor Sie neue kaufen, versuchen, mit einer Reihe praktischer Techniken zu versuchen, Möbeln ein zweites Leben zu geben. Hier sind 9 Ideen.


1. Ölflecken aus Polsterungen entfernen

image: Imgur

Bevor Sie sich entscheiden, die Polsterung zu ändern oder ein Sofa wegzuwerfen, das zwar noch in gutem Zustand ist, aber durch fettige und ölige Schmutzflecken ruiniert wurde, versuchen Sie, Gips darauf zu reiben und ihn mit einem feuchten Tuch zu entfernen

2. Gegen Kratzer auf Ledersofas

Wenn es nicht regelmäßig richtig behandelt wird, kann das Leder eines Sofas beschädigt werden und Risse aufweisen, die es wirklich unansehnlich machen, aber es gibt Reparatursätze mit so genanntem Flüssigleder, mit denen Sie Ihre Möbel wieder zum Glänzen bringen können. Für die routinemäßige Wartung denken Sie daran, mit einer nahrhaften Milch zu reinigen.

Advertisement

3. Gegen Rost

Die oberflächlicheren Rostbildungen können mit einer nicht zu starken Säure, wie sie z.B. in Zitronensaft enthalten ist, behandelt werden. Sie brauchen nur eine Zitrone zu halbieren und die betroffenen Teile damit einzureiben und dann einen mit Wasser angefeuchteten, leicht abrasiven Schwamm zu verwenden. Wenn es Möbelstücke gibt, die Sie auseinandernehmen können, tauchen Sie sie eine Weile in eine Schüssel mit Wasser und Zitronensaft und streichen Sie dann mit einem Metallschwamm darüber.

4. Die ruinierte Oberfläche eines Couchtisches oder sogar die Wand eines Schranks kann zu einer Tafel werden

Wenn die Wand eines Schranks oder das Regal eines Couchtischs so ruiniert sind, dass man selbst wenn man sie auskratzen und neu bemalen würde, nicht in der Lage wäre, ihr ursprüngliches Aussehen wiederherzustellen, warum nicht eine Schicht Tafeleffektfarbe auftragen und sie zu einem Ort machen, an dem sich kleine Heimkünstler austoben können?

5. Zur Behandlung der beschädigten Oberfläche eines Parkettbodens

Wenn das Parkett durch oberflächliche Flecken ruiniert ist, behandeln Sie es mit einer Mischung aus einem Viertel Öl und drei Vierteln Essig: Sie müssen nur etwas davon auf ein Tuch gießen und den Boden einreiben, damit er wieder wie neu glänzt.

Advertisement

6. So verwenden Sie alte Fliesen

Wenn Sie von Ihrer Hausarbeit zu Hause noch ein paar zusätzliche Fliesen übrig haben, könnten Sie sie als Wandverkleidung für das Regal eines alten Tisches verwenden. Sie bräuchten nur ein wenig Kleber und schon hätten Sie ein neues rustikal aussehendes Möbelstück.

 

7. Zur Tarnung von Kratzern auf Holz

Gegen die leichteren Kratzer des Holzes gibt es eine Lösung, die nicht jeder kennt, und die besteht darin, einen Walnusskern fest an der beschädigten Stelle zu reiben. Nachdem Sie ein weiches Tuch angefeuchtet haben, wischen Sie es über die Kratzer: Es scheint, dass die Walnussrückstände und das von der Frucht produzierte Öl den Kratzer versiegeln können.

Advertisement

8. Alte Möbel aufhellen

Das ist die häufigste Lösung, aber wir denken nicht immer daran: Ein altes Möbelstück mit einer neuen Farbschicht zu überziehen, kann die Lösung sein, um es zu beleben und ihm einen frischen Wind zu verleihen.

9. Einige Details ändern

image: imgur/pneuman

Wenn ein Möbelstück schon lange bei uns ist, oder vielleicht ist es ein Geschenk, das wir nicht ablehnen können, das wir aber langweilig finden, können wir es immer nach unserem Geschmack verschönern: Wir können Details wie Griffe ändern, hier und da einen Farbakzent hinzufügen oder Tapetenabschnitte anbringen, um das Aussehen des Möbelstücks zu verändern und es schließlich zu etwas zu machen, das uns wirklich gefällt.

Manchmal reicht eine kleine Veränderung wie diese, um einem Raum eine ganz neue Atmosphäre zu verleihen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.