Entfernen Sie Zahnsteinflecken aus Ihrer Toilette mit einfachen DIY-Methoden

von Anna Palmisano

18 April 2022

Entfernen Sie Zahnsteinflecken aus Ihrer Toilette mit einfachen DIY-Methoden
Advertisement

Wenn es um die Reinigung des Badezimmers geht, ist die Toilette zweifellos der wichtigste Punkt. Egal wie glänzend andere Oberflächen auch sein mögen, eine Toilette, die etwas zu wünschen übrig lässt, scheint die Bemühungen im gesamten Rest des Raumes zunichte zu machen. Bei Kalk- und Weinsteinflecken, die durch die Ablagerung von Mineralien verursacht werden, die mit dem Wasser aus der Hausinstallation eingebracht werden, reicht eine schnelle Reinigung nicht aus.

Sie können auch Zutaten verwenden, die Sie normalerweise in Ihrer Küche haben, um kostengünstige, aber wirksame Hausmittel zuzubereiten, ohne gleich zu chemischen Mitteln zu greifen. Hier sind nur einige davon.

Advertisement
Creativo

Creativo

Apfelessig und Zitronensaft

Ein natürliches Mittel, das gut riecht. Sie benötigen eine halbe Tasse Apfelessig und den Saft einer Zitrone: Mischen Sie beides in einer Schüssel und reiben Sie dann mit Hilfe eines leicht scheuernden Schwamms (in schweren Fällen auch mit feinster Stahlwolle, aber nur bei schwierigen Verkrustungen) die Oberfläche der Toilette ab. Etwa zehn Minuten einwirken lassen und dann abspülen. Wenn Sie dies einmal pro Woche tun, ist das in der Regel mehr als genug, um die Bildung von gelblichen Lichthöfen in Schach zu halten.

Weißer Essig und Kochsalz

Für dieses Mittel benötigen Sie zwei Tassen Essig (etwa einen halben Liter), die Sie in einen Stahltopf geben und fast zum Kochen bringen. Wenn es sich erwärmt, wird es noch effektiver. Achten Sie darauf, den Raum während des Heizens zu lüften und die Luft nicht zu stark einzuatmen. Sobald er heiß ist, den Herd ausschalten und ein halbes Glas Kochsalz darin schmelzen. Gießen Sie es in die Toilette und schrubben Sie es mit einer Bürste. Vor dem Abspülen eine halbe Stunde einwirken lassen.

Wenn diese Methoden (oder auch Coca Cola, das in die Tasse gegossen und über Nacht in der Tasse gelassen werden muss) nicht funktionieren, können Sie versuchen, die Ablagerungen mit feinem Schleifpapier direkt zu bearbeiten. Dazu müssen Sie zunächst den Wasserhahn schließen und die Toilette entleeren und erst dann auf die Flecken reiben, wenn alles trocken ist.

Haben Sie eine bevorzugte Methode, um diese schwierigen Flecken aus der Toilette zu entfernen?

Advertisement