Bereiten Sie das Kinderzimmer für Ihre Babys vor: von TikTok kommen niedliche Ideen für die Gestaltung des Kinderzimmers

Anna Palmisano

09 Juni 2022

Bereiten Sie das Kinderzimmer für Ihre Babys vor: von TikTok kommen niedliche Ideen für die Gestaltung des Kinderzimmers
Advertisement

Die Geburt eines Babys ist ein freudiges Ereignis in der Familie, und es hat etwas Magisches, auf das freudige Ereignis zu warten, wenn man mit dem Einkaufen beginnt und auch das Haus für die Ankunft des Babys vorbereitet. Zu den Tausenden von Vorbereitungen gehört auch die Einrichtung des Kinderzimmers, d. h. des Raums, der das Baby im Haus willkommen heißen und dann vielleicht im Laufe der Zeit zum Kinderzimmer werden soll.

Es geht also nicht nur um eine Wiege zum Schlafen, sondern auch um die Möbel, die alles enthalten, was für die Betreuung der Kleinen benötigt wird: Kleidung, Spielzeug, Accessoires, Windeln, Badeartikel und vieles mehr. Auf dem TikTok-Account von @tidycademypro gibt es eine Reihe nützlicher Tipps, wie man einen schönen, gemütlichen und super organisierten Raum schafft.

via @tidycademypro/TikTok

Advertisement

@tidycademypro/TikTok

Es beginnt mit der Reinigung: Alle Gegenstände, Kleidungsstücke und Accessoires, die aufbewahrt werden sollen, werden gewaschen und gereinigt, und dann wird entschieden, wie sie angeordnet werden sollen.

  • Kleidung: Egal, ob wir einen kompakten Kleiderschrank oder ein Schrankfach haben, die Aussteuer eines Kindes verdient die gleiche Aufmerksamkeit, die wir uns für unsere eigene Kleidung wünschen würden. Unterteilen Sie nach Kategorie, Größe und Material und hängen und falten Sie alles unter Verwendung aller nützlichen Hilfsmittel, wie z. B. verschiedene Arten von Kleiderbügeln, Schubladen- oder Regalteilern und vielleicht sogar Schachteln und Körbe. Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass Sie nicht zu viele verschiedene Farben und Materialien verwenden: bevorzugen Sie Naturfasern und legen Sie eine Farbpalette fest, die Sie bei jeder Auswahl einhalten. Je neutraler die Farben sind, desto leichter werden Sie Körbe und Zubehör zum Aufräumen finden.
  • Spielzeug: Solange sie Babys sind, gibt es nicht so viele, aber nach und nach werden die Spielsachen unverhältnismäßig groß. Ein Korb für Kuscheltiere und etwas Platz in den Schubladen für andere Dinge sind ein guter Anfang.
  • In dem Video gibt es die bezaubernde Idee, eine Schalschablone (die Art, die aus vielen Kreisen besteht) zu nehmen und sie für alle Schleifen des Babys zu verwenden!
  • In offenen Schränken wählen Sie zwei verschiedene Arten von Körben, um jedes Fach zu füllen.
  • Eine Schublade nur für die Bezüge, ein Fach für die Wäsche des Kinderbetts, ein Fach für alle Strampler und Ersatzteile: Wenn Sie alles, was Sie können, zusammenrollen, ist es einfacher, es in die Unterteilungen für die Möbel zu stopfen, und auch leichter auf einen Blick zu finden.

Sehen Sie hier, wie gut das Kinderzimmer am Ende geworden ist!

Advertisement