Das niedrige, lange Regal: der Einrichtungs-Trick, der immer funktioniert - CreativoDeutschland.de
x
Das niedrige, lange Regal: der Einrichtungs-Trick,…
Entdecken Sie Hoya Carnosa, die unwiderstehliche Kletterpflanze mit Wachsblüten Hausreinigung mit Do-it-yourself-Mitteln: einige gängige Tricks, die man nicht vergessen sollte

Das niedrige, lange Regal: der Einrichtungs-Trick, der immer funktioniert

17 Juni 2022 • Von Anna Palmisano
496
Advertisement

Es ist nicht immer einfach, die Details herauszufinden, die die Einrichtung eines Raums wirklich erfolgreich machen: Wir sehen uns Fotos, Zeitschriften und Designvideos an und stellen fest, dass diese Innenräume wunderschön sind, aber was ist der Trick, um einen ähnlichen Look zu erzielen? In Wirklichkeit gibt es so viele Tricks, die alle miteinander kombiniert werden müssen - es ist kein Zufall, dass man Menschen mit Erfahrung oder angeborenem Talent braucht, um jeden Raum in ein bewundernswertes Interieur zu verwandeln.

Es gibt jedoch einen Trick, den man, wenn man ihn einmal entdeckt hat, in vielen Beispielen (auch in Katalogen!) von Möbeln zum Nachahmen findet: die Verwendung eines langen, niedrigen Regals am Fuß einer Wand. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum dies fast immer ein guter Schritt ist.


Ob am Fuß einer Innenwand oder an einer nach außen offenen Wand mit größeren oder kleineren Fenstern, ein langes Regal, das nur den Fuß der Wand bedeckt, bietet Halt, Ablagefläche oder sogar eine Sitzgelegenheit, je nachdem.

Das Tolle daran ist, dass es mit tausend Gimmicks zum Selbermachen funktioniert: umgedrehte offene Bücherregale, lange Regale in jeder Form und aus jedem Material, lange Truhen, Lösungen mit Gipskartonplatten, und so weiter.

Advertisement

Wenn Sie eines dieser niedrigen, langen Regale am unteren Ende der Wand frei von anderen Elementen anbringen, schaffen Sie Platz für Bücher, Dekorationsgegenstände, sogar Fernseher oder Stereoanlagen, und der Rest der Wand wird zur Leinwand für die Dekoration mit Rahmen oder Wandkunst Ihrer Wahl, die Sie auch jederzeit austauschen können.

Je einfacher der Stil des Regals ist (z. B. ein einfaches Regal in einer Farbe, die zum Rest der Einrichtung passt), desto mehr können Sie es mit Gegenständen, Nippsachen, Rahmen usw. füllen.

Es funktioniert natürlich auch mit einem sehr beliebten modernen Möbelstück: verdeckte Regale ohne sichtbare Halterungen.

Advertisement

Einer der Räume, in denen sich die minimale, schöne und effiziente Lösung fast immer ergibt, ist ein Dachboden: Wenn Sie einen Raum unter einer Dachschräge haben, also eine Wand, die sehr niedrig ist, weil sie direkt auf die schräge Decke trifft, ist das ein perfekter Ort, um diesen Möbeltrick auszuprobieren. Ein sperrigeres Möbelstück ist in diesem Zustand oft viel "schwerer" anzuschauen.

Auch hier könnte die Idee sein, die Trennwände originell zu dekorieren, indem man das geformte Regal zu einem interessanten hervorstehenden Element macht.

Advertisement

Eine weitere perfekte Kombination: am Fuße einer Glaswand, vor allem, wenn das Regal eigentlich ein niedriges, stabiles Möbelstück ist, auf dem man dann vielleicht auch sitzen oder Blumentöpfe aufstellen kann.

Advertisement

Ein niedriges Regal, das um eine Ecke herumführt: eine Idee für die Dekoration "schwieriger" Wände.

Was die Materialien und das Design betrifft, gibt es, wie gesagt, nur Raum zum Schwelgen.

Und vergessen Sie nicht, dass Sie den Effekt auch mit normalen Wandregalen, Bücherregalen und dergleichen ausprobieren können!

Haben Sie diesen Trick bereits bei Ihrer Wohnungseinrichtung angewandt?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.