Badezimmerböden: Ist es besser, sie mit der Hand statt mit einem Mopp zu reinigen? Laut diesem TikTok ja - CreativoDeutschland.de
x
Badezimmerböden: Ist es besser, sie…
Mit diesen 6 auffälligen Ideen können Sie leere Ecken in Ihrer Wohnung aufwerten! Verwenden Sie Betonsteine, um Ihren Garten mit atemberaubenden Projekten zum Nulltarif zu schmücken

Badezimmerböden: Ist es besser, sie mit der Hand statt mit einem Mopp zu reinigen? Laut diesem TikTok ja

23 Juni 2022 • Von Anna Palmisano
4.620
Advertisement

Mopp aus Stoff, Mikrofaser, flach, rund... Jeder hat einen Favoriten, auch abhängig von dem Material, mit dem der zu wischende Boden bedeckt ist, und vielleicht sogar eine Marke, mit der er sich wohler fühlt als mit anderen. Wir verwenden den Mopp, um das ganze Haus auf dem Boden zu reinigen, aber ist er immer die beste Lösung für jeden Raum?

Ein sehr berühmter Reinigungs-Account auf TikTok, der von Vanesa Amaro, schlägt vor, nein, oder besser gesagt, nicht, wenn es um den Badezimmerboden geht. In diesem Fall empfiehlt die Frau nämlich eine Methode, die, wie sie versichert, viel mehr Schmutz aufnimmt als jeder Wischmopp mit einem Stiel, der im Stehen geführt wird.


Wie reinigt man laut diesem berühmten TikToker am besten den Badezimmerboden? Machen Sie es einfach von Hand, indem Sie sich auf den Boden knien und den Boden mit Papier wischen.

Im TikTok-Video ist zu sehen, dass die Frau zunächst ein Produkt auf den Boden sprüht - ein Entfettungsmittel, das speziell für das Badezimmer entwickelt wurde und mit Minze aromatisiert ist. Vanesa Amaro sorgt für einen angenehmen Geruch im Raum, so dass ein handelsübliches Äquivalent oder sogar ein selbst hergestelltes funktionieren würde.

Der nächste Schritt besteht darin, sich einfach auf den Boden zu knien und (mit Handschuhen) etwas Papier zu schrubben, um den größten Teil des Schmutzes (Haare, Staubhaufen und dergleichen) aufzunehmen, und dann weiter zu schrubben, um den restlichen Schmutz zu entfernen und den Boden zum Glänzen zu bringen. Wenn Sie schon einmal orientalische Filme oder Fernsehserien gesehen haben, dann haben viele Leute den Boden des ganzen Hauses auf diese Weise gewaschen, ohne mit einem Mopp zu stehen, sondern sich zu bücken und hart zu arbeiten. Handelt es sich nur um unterschiedliche Gewohnheiten, oder ist die Methode wirklich effizienter?

Natürlich ist es eine viel anstrengendere Methode, und Vanesa selbst gibt an, dass sie "wo immer möglich" vorzuziehen ist: Wenn es für jemanden mit seiner Gelenkbeweglichkeit unvereinbar ist, ist der gute alte Wischmopp mit einem Stock mehr als in Ordnung, ob mit Bogen oder flach! Wenn es kein physisches Problem ist, sich auf den Boden zu beugen, kann die Annäherung an den Boden und die Arbeit mit dieser Methode zu deutlicheren Ergebnissen führen.

Und in diesem Fall bleiben vielleicht nur Bedenken hinsichtlich der ökologischen Nachhaltigkeit des Prozesses: Der Verbrauch von viel Papier ist nie umweltfreundlich. Aber Sie können dieses Problem umgehen, indem Sie auf alte Lappen oder Mikrofasertücher der etwas zerschlisseneren Art zurückgreifen, die immer wieder gewaschen und wiederverwendet werden können!

Welche Methode bevorzugen Sie für das Waschen auf dem Boden im Badezimmer?

Tags: TricksNützlichDIY
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.