Wäscheentfernung: Tiefenreinigung von Teppichen auf TikTok, die stark verschmutzt sind - CreativoDeutschland.de
x
Wäscheentfernung: Tiefenreinigung von…
Ein Blumenbeet, das sich entlang der Grenze erstreckt: Setzen Sie Pflanzen und Grenzen geschmackvoll ein, um Ihren Garten zu schmücken Kies, Steine und Schotter: Machen Sie sie mit eleganten Gestaltungslösungen zum Highlight Ihres Gartens

Wäscheentfernung: Tiefenreinigung von Teppichen auf TikTok, die stark verschmutzt sind

27 Juni 2022 • Von Anna Palmisano
1.479
Advertisement

Auf TikTok ist der Trend des "Wäschestrippens" in aller Munde: Dabei werden Kleidungsstücke oder Wäsche mit gemischten Reinigungsmitteln eingeweicht, so dass der gesamte Schmutz, den selbst normale Waschgänge nicht entfernen können, aus den Stoffen herauskommt. Wörtlich bedeutet der englische Ausdruck "Stripping the laundry".

Sogar Teppiche, die eigentlich zu den am schwierigsten zu waschenden Gegenständen gehören, werden in die wachsende Liste solcher Experimente aufgenommen. Einer von mehreren Accounts, die sich am Wäschestrippen versucht haben, ist der von @gentleawakening, der die Technik mit einem großen aufgerollten Teppich ausprobierte, den er - wie in diesen Videos üblich - in der Badewanne einweichen ließ. Lesen Sie mehr darüber.


Die im heißen Wasser aufgelösten Produkte sind: 2 Waschmitteltabletten, 1 Tasse pulverförmiges Waschmittel, 1 Esslöffel Aktivsauerstoff-Fleckentferner, Waschsoda-Kristalle, 1 Messlöffel duftende Waschperlen.

Nach dem Gießen und Mischen in der Wanne, legen Sie den Teppich (notwendigerweise ein wenig gefaltet) und schütteln Sie ihn so viel wie möglich, so dass er mit Wasser getränkt wird und die Reinigungsmittel zu wirken beginnen. Schon nach wenigen Minuten fängt das Wasser an, dunkel zu werden, und wird mit der Zeit immer trüber. Sie können es hier sehen.

In den verschiedenen Videos zum Abbeizen von Wäsche werden jedoch nicht unbedingt alle diese Zutaten zusammen verwendet. Man sollte immer darauf achten, Stoffe zu mischen, die keine gefährlichen Reaktionen hervorrufen. Und gerade bei Teppichen, die aus sehr feinen Garnen bestehen können, ist es immer wichtig, sich vorher zu informieren, welche Art von Waschmitteln oder anderen Inhaltsstoffen zum Waschen verwendet werden können.

Manchmal beinhaltet diese Tiefenreinigung die Verwendung von Waschmittel, Backpulver oder Borax. Was nie zu fehlen scheint, ist ein Aktivsauerstoff-Fleckentferner.

Beachten Sie auch, dass Sie am Ende dieser Prozeduren einige Zeit aufwenden müssen, um die Rückstände, die auf dem Wannenboden zurückbleiben, gründlich zu reinigen!

Haben Sie schon eines dieser Wäscheentfernungsexperimente ausprobiert?

Tags: TricksNützlichDIY
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.