x
Vergessen Sie Spülmittel für Schneidebretter…
Ist Ihr Badezimmer fensterlos? Mit diesen tollen Tricks riecht es den ganzen Tag lang frisch Haben Sie einen Müllschlucker und müssen ihn reinigen? Sie können sich auch mit Eis helfen

Vergessen Sie Spülmittel für Schneidebretter aus Holz: Entdecken Sie, wie man sie mit gewöhnlichen Zutaten gründlich reinigen kann

16 September 2022 • Von Anna Palmisano
724
Advertisement

Für praktisch jede Oberfläche und jedes Material, das wir in unserem Haus zu reinigen haben, gibt es ein spezielles Reinigungsmittel. Sie sind oft sehr wirksam, aber manchmal auch teurer als Allzweckalternativen. Es stimmt aber auch, dass man für fast alle diese Arten der Reinigung auf Do-it-yourself-Alternativen zurückgreifen kann, also auf Produkte, die auf leicht verfügbaren und im Allgemeinen recht preiswerten Zutaten basieren.

Dies gilt auch für Schneidebretter aus Holz: Diese können nicht mit demselben Produkt gewaschen werden, das vielleicht für Holzmöbel verwendet wird, da sie mit den Lebensmitteln in Berührung kommen, die wir dann essen, und es ist auch nicht sicher, dass die Spülmittel, die wir normalerweise verwenden, die beste Wahl sind. Wenn wir also kein bestimmtes Produkt haben, was können wir dann tun? Es gibt einige Mittel, die auf gewöhnlichen Zutaten basieren.


image: Creativo

Die am häufigsten verwendete traditionelle Methode: Zitrone, Salz und dann Öl

Wenn Sie sich schon einmal gefragt haben, wie Sie Schneidebretter reinigen können, dann ist dies wahrscheinlich das Mittel, das Ihnen empfohlen wird. Es eignet sich für Schneidebretter, die nicht stark verschmutzt sind und nur leicht gereinigt werden müssen, weil sie gut gepflegt sind.

Schneiden Sie eine Zitrone in zwei Hälften oder auch nur in Spalten und pressen Sie sie ein wenig aus, um den Saft herauszubekommen.
2. Das Schneidebrett mit Salz bestreuen (grobes, aber auch feines Salz ist gut geeignet)
3. Reiben Sie die Zitrone über die gesamte Oberfläche, so dass das Salz in das Holz einzieht.

Die beiden Zutaten zusammen entfetten und reinigen gründlich und desinfizieren ein wenig. Dann wischen Sie es trocken, ohne es abzuspülen (oder spülen Sie es einfach ab), und wenn das Schneidebrett trocken ist, wischen Sie es mit Olivenöl ab (aber auch andere Öle, wie z. B. Avocadoöl, sind gut geeignet).

Bleichmittel beim Desinfizieren

Schneidebretter aus Holz werden nur zum Schneiden von Obst und Gemüse empfohlen, niemals zum Schneiden von Fleisch oder Fisch (daher sind Schneidebretter aus Metall besser geeignet), und wenn Sie mit rohem Fleisch oder Fisch in Berührung gekommen sind und sie desinfizieren wollen, können Sie sehr wenig Bleichmittel verwenden.

Legen Sie das Schneidebrett in eine Schüssel oder in das (verstopfte) Becken der Spüle
2. Mit Wasser auffüllen, bis das Schneidebrett unter Wasser ist
3. Einen Teelöffel Bleichmittel pro zwei Liter Wasser hinzufügen
4. Bis zu 10 Minuten einwirken lassen
5. Gründlich ausspülen
6. Lassen Sie es trocknen (legen Sie es nicht zurück, bevor es vollkommen trocken ist).

Dies ist ein drastischeres Mittel, bei dem Wasser zum Einsatz kommt und das Holz bei zu häufigem Gebrauch ruiniert oder verformt werden kann.

Haben Sie eine Lieblingsmethode für die Pflege Ihrer Holzschneidebretter?

Tags: TricksNützlichDIY
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.