x
Damit die Dusche immer in perfektem…
Dringen Tierhaare in Ihr Zuhause ein? Entfernen Sie sie einfach, indem Sie die Anweisungen des Tutorials befolgen Versuchen Sie, aus einer einfachen Walnuss einen Baum zu züchten

Damit die Dusche immer in perfektem Zustand ist, helfen Sie sich mit einem Küchenzubehör

21 September 2022 • Von Anna Palmisano
6.107
Advertisement

So gerne wir ein sauberes und duftendes Haus betreten, und noch besser, wenn es sich um das Badezimmer handelt, in dem wir uns jeden Tag waschen, ist es unbestreitbar, dass all die Zeit und Mühe, die wir aufwenden, um diesen Raum immer in perfektem Zustand zu halten, immer etwas kostet. Es gibt also eine Reihe von kleinen Tricks, die uns helfen können, ein gutes Maß an allgemeiner Sauberkeit aufrechtzuerhalten, so dass, wenn es an der Zeit ist, sich um diesen speziellen Raum zu kümmern, eine Oberfläche uns weniger Probleme bereiten wird als sonst.

Einer der Punkte im Badezimmer, die, wenn sie zu lange nicht benutzt werden, schwer zu glänzen beginnen, ist die Duschkabine. Selbst bei reinem Wasser, vor allem wenn es hart ist, wird es immer Kalkflecken geben. Wenn wir dann noch die Seifenspritzer, das Shampoo und die verschiedenen Cremes berücksichtigen, die beim Duschen verwendet werden, ist es immer notwendig, sie sorgfältig zu waschen, ohne es zu lange zu vergessen.


Wenn Sie jedoch bei Ihrer wöchentlichen Reinigungsroutine vermeiden möchten, unter die Dusche zu steigen und alle Gläser gründlich zu putzen, können Sie dies tun, indem Sie die Zeit nutzen, in der Sie... sich selbst waschen!

Wie Reinigungsprofi Vanesa Amaro in einem ihrer TikTok-Videos vorschlägt (Sie können es sich hier ansehen), brauchen Sie nur ein einziges Accessoire, das eigentlich für die Küche gedacht ist, aber auch in der Duschkabine sehr nützlich ist.

Es ist eine dieser Spülbürsten, die einen Griff haben, der mit Spülmittel gefüllt werden kann. Entscheiden Sie sich für ein Modell mit einem langen, ergonomischen Griff und nicht für ein Modell mit einem Knauf. Sobald Sie Ihren eigenen hergestellt haben (am besten einen separaten, der nur für das Badezimmer bestimmt ist), füllen Sie den Griff zuerst mit flüssigem Geschirrspülmittel (Sie brauchen nicht viel) und dann mit Alkoholessig (es geht aber auch mit Wasserstoffperoxid).

Rühren Sie ein wenig um, stellen Sie Ihre beladene und einsatzbereite Bürste in die Dusche und nutzen Sie dann einmal pro Woche, vielleicht während Sie darauf warten, dass eine Haarmaske ihre Wirkung entfaltet, diese "Auszeit", um das Duschbecken und die Duschwände kräftig zu schrubben. Danach müssen Sie nur noch die Dusche und sich selbst gründlich abspülen und dabei vielleicht sogar einen Abzieher verwenden, um zu verhindern, dass die Wassertropfen anschließend unschöne Spuren auf dem Glas hinterlassen.

Natürlich können Sie die Bürste mit dem Produkt füllen, das Sie für die Reinigung dieser Oberflächen bevorzugen. Haben Sie diesen Trick bereits selbst angewendet?

Tags: TricksNützlichDIY
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.