x
Eine erstaunliche Pflanze zum Nulltarif:…
10 Ideen, um den Eingangsbereich mit einer bequemen Bank gemütlicher zu gestalten Schmetterlinge in der Speisekammer? Schützen Sie Ihre Nudeln, Ihren Reis und Ihr Mehl mit diesen nützlichen Strategien

Eine erstaunliche Pflanze zum Nulltarif: Sie können sie mit nur einer Süßkartoffel anbauen

17 September 2022 • Von Anna Palmisano
516
Advertisement

Manche nennen sie rote Kartoffeln, andere Yam, amerikanische Kartoffel oder Süßkartoffel: Es sind die großen, orangeroten Knollen, die sich durch ein Fleisch auszeichnen, das süßer schmeckt als das von gelben Kartoffeln. Sie werden in unzähligen verschiedenen Gerichten verwendet, die alle sehr schmackhaft sind und das ganze Jahr über und besonders in den kalten Monaten genossen werden können.

Wenn man sie auf dem Markt oder im Supermarkt auf der Ladentheke liegen sieht, sind sie nicht besonders hübsch: Es handelt sich schließlich um Knollen, die aus dem Boden geerntet wurden und vielleicht sogar ein wenig klumpig sind. Dennoch können sie sehr schöne Pflanzen sein, die leicht zu züchten sind und sich hervorragend zur Dekoration eignen. Und dann kann man sie auch essen! Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie einfach es ist, aus einer einfachen Süßkartoffel eine Pflanze zu machen.


image: @brad/TikTok

Es handelt sich um ein Experiment, das für jedermann zugänglich ist und das Sie benötigen:

  • Eine Süßkartoffel: Achten Sie darauf, dass sie fest und prall ist, also möglichst unversehrt und frisch.
  • Ein Glas oder einen Behälter, der groß genug ist, damit die Kartoffel hineinpasst. Idealerweise sollte sie den Boden nicht berühren, also suchen Sie ein schmales Glas oder einen Krug mit einem Durchmesser, der dem Umfang der Kartoffel entspricht.
  • Wasser

Es gibt wirklich nicht viel zu tun, um den Anbau zu beginnen! Sie müssen es einfach tun:

  • Füllen Sie den Topf bis zu drei Viertel mit Wasser.
  • Legen Sie die Kartoffel hinein, möglichst so, dass die untere Spitze den Boden nicht berührt.
  • Warten

OK, das ist nicht wahr. Und noch etwas ist zu beachten: Sie müssen das Wasser alle 10-14 Tage wechseln. Innerhalb von ein oder zwei Wochen können Sie die ersten Sprossen sehen! Sehen Sie sich das TikToker-Video von Brad Canning an, um zu sehen, wie einfach es ist.

Die daraus resultierende Pflanze ist eine schöne Kletterpflanze mit herzförmigen Blättern. Wenn Sie die Ästhetik von Efeufedern mögen, die von einem Regal herabhängen, werden Sie sicher auch die Schönheit dieser Sorte zu schätzen wissen. Sie können hier sehen, wie es nach etwa zwei Wochen aussieht.

Wenn sich ein gutes Wurzelsystem und die ersten Zweige entwickelt haben, können Sie entscheiden, ob Sie mit der Hydrokultur weitermachen (eventuell in einen etwas größeren Topf umziehen) oder die Pflanze in einen Topf setzen.

Haben Sie das schon einmal ausprobiert?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.