Herbstliche Pflanzgefäße: 11 sensationelle Arrangements zum Dekorieren mit bunten Pflanzen und Blumen

Anna Palmisano

15 Oktober 2022

Herbstliche Pflanzgefäße: 11 sensationelle Arrangements zum Dekorieren mit bunten Pflanzen und Blumen
Advertisement

Wenn man an die Blütenpracht der Natur denkt, kommen einem meist Bilder vom Erwachen der Pflanzen im Frühling und der überschwänglichen Freude des Sommers in den Sinn, aber auch der Herbst kann mit seinen schönen Farben und Formen den Atem rauben. Es gibt Pflanzen, die in dieser Jahreszeit, kurz vor der vegetativen Ruhephase des Winters, am besten gedeihen.

Man sollte also nicht glauben, dass mit dem Ende des Sommers und der berühmtesten" Blüte zwangsläufig eine lange, traurige und trostlose Zeit im Garten oder auf dem Balkon anbricht: Stattdessen kann man sie mit reichhaltigen Arrangements beleben, die gekonnt kombinieren, was die Natur zu dieser Zeit bietet. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für wirklich schöne Pflanzgefäße, von denen Sie sich inspirieren lassen können.

Advertisement

Die Anordnung der Blätter in den Kohlköpfen erinnert an die von weit geöffneten Rosen, und so können sie zu den Protagonisten im Zentrum der Komposition werden, kombiniert mit dünneren Elementen, die aufsteigen und anderen, die fallen.

Advertisement

Im Allgemeinen werden drei oder vier Hauptbestandteile ausgewählt, die im Vordergrund stehen und dann in geringerem Maße mit anderen Sorten angereichert werden, um die gesamte Komposition harmonisch auszufüllen.

Die ganze Vielfalt, die Blumenmischungen in den anderen Jahreszeiten bieten, wird im Herbst durch endlose Variablen von weniger auffälligen, aber ebenso schönen Blättern und Blütenständen ersetzt. Dabei geht es oft um ähnliche Farbtöne, die sich auf Pflanzen mit völlig unterschiedlichen Formen verteilen.

Die tiefvioletten Töne einiger Arten riechen nach Herbst (und vielleicht sogar nach Halloween) und passen gut zu Grün- und Weißtönen.

Advertisement

Aber auch bei Farbverläufen, die den Fokus auf die Gesamtform des Dekors lenken, sind sie absolut beeindruckend.

Der Herbst ist jedoch die Zeit der zweiten Blüte vieler Arten oder die Zeit, in der die späten Sorten austreiben und Gärten und Balkone bis fast zur Winterschwelle schmücken.

Advertisement

Dunkle Grüntöne, Orange- und Rottöne, Violett und intensives Violett: Wenn man darüber nachdenkt, sind das Farbpinselstriche, die man nur in dieser Zeit findet.

Wie wäre es mit der Kombination von kupferfarbenen Tönen mit den Pflanzen mit silbrigem Laub? Oder mit Blumen, die von Violett nach Blau changieren? Wahrhaftig unglaublich!

Advertisement

Natürlich trägt auch die Vase viel zum Endergebnis der Komposition bei: Form, Farben und Material passen zu manchen Kombinationen besser als zu anderen.

Es lohnt sich wirklich, seine Lieblingsideen herauszusuchen, in eine Gärtnerei oder auf einen Markt zu gehen und zu versuchen, sie nachzumachen, nicht wahr?

Advertisement