x
Immer glänzendes Duschglas: die Do-it-yourself-Methoden…
Reinigung von Backofenglas: schnelle und einfache Methoden zum mühelosen Entfetten Sie bekommen Ihre Haare nicht aus dem Abfluss? Probieren Sie diesen einfachen und supergünstigen Trick aus

Immer glänzendes Duschglas: die Do-it-yourself-Methoden zum Merken

08 November 2022 • Von Anna Palmisano
1.558
Advertisement

Eine der ständigen Herausforderungen in unseren Haushalten ist der Kampf gegen Kalk: Wir können uns mit Filtern und Wasserreinigern behelfen, aber überall, wo Wasser verwendet wird, tauchen früher oder später mineralische Rückstände auf. Und es gibt keine Oberfläche, auf der man sie besser sehen kann als auf Glas.

Deshalb ist der bevorzugte Ort für Kalkspuren in der Wohnung immer die Duschkabine mit dem Glas, auf das täglich eine beträchtliche Menge Wasser läuft, und all den Tropfen, die dort zum Trocknen zurückbleiben und dann eine leichte, aber sichtbare Spur hinterlassen. Es ist nicht möglich, das Problem vollständig zu beseitigen, aber man kann sich selbst helfen, indem man Anti-Tropf-Produkte und -Hilfsmittel verwendet, oder solche, die diese Ablagerungen wirksam auflösen können.


image: Creativo

Ein Produkt, das man im Badezimmer bereithält, wenn man das Glas wäscht, kann mit

  • 150 ml Wasser, vorzugsweise destilliertes oder demineralisiertes Wasser
  • 150 ml weißer Branntweinessig
  • 1 Esslöffel (fakultativ) Talkumpuder
  • den Saft einer Zitrone, gefiltert. Ansonsten einen Esslöffel Zitronensäure.

Gießen Sie zuerst das Wasser und den Alkohol hinein, schütteln Sie, um zu mischen, und fügen Sie dann die anderen Zutaten hinzu und schütteln Sie erneut ein wenig. Sie müssen daran denken, es jedes Mal zu schütteln, wenn Sie es verwenden, und es dann wie einen normalen Fensterreiniger verwenden, d. h. auf ein geeignetes fusselfreies Tuch sprühen.

Dann gibt es noch andere Mittel, die man ausprobieren kann, vor allem, wenn man keine Zeit oder keine Möglichkeit hatte, das Antitropfmittel vorzubereiten:

  • Reiben Sie eine halbe Zitrone (auch wenn sie bereits ausgepresst ist) wie einen Schwamm: Sie entfernt Kalk, muss dann aber sofort abgespült und getrocknet werden. Wenn Sie wenig Zeit und nur ein paar Zitronen haben, pressen Sie sie aus, bis Sie 250 ml Saft haben, und mischen Sie ihn mit Wasser, um eine 1-Liter-Sprühflasche zu füllen.
  • Verwenden Sie den weißen Essig allein, mit einem Schwamm oder besser noch einem geeigneten Tuch.
  • Bei trockenem Glas können Sie auch nur Talkumpuder verwenden, den Sie mit einem ebenfalls vollkommen trockenen Tuch einreiben. Diese Methode ist jedoch eher für Fensterscheiben als für Duschscheiben geeignet.

Halten Sie immer einen Abzieher bereit, um den größten Teil des Wassers sofort nach dem Waschen von den Wänden der Duschkabine zu entfernen, damit Sie das Auftreten von lästigen Kalkspuren länger hinauszögern können.

Tags: TricksNützlichDIY
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.