x
Parfümieren Sie Ihr Zuhause auch beim…
10 Designbeispiele für Objekte, die Aufmerksamkeit erregen Sie wollen einen organisierten Kleiderschrank? So bewahren Sie Ihre T-Shirts am besten in perfekter Ordnung auf

Parfümieren Sie Ihr Zuhause auch beim Staubsaugen mit ein paar einfachen Tricks

24 November 2022 • Von Anna Palmisano
3.171
Advertisement

Wir alle wissen, dass es nichts Besseres als einen Staubsauger gibt, wenn es darum geht, Staub, Haare, Krümel und all den feineren, heimtückischen Schmutz zu entfernen, der auf andere Weise nicht aufgenommen werden kann. Es gibt viele verschiedene Modelle mit unterschiedlichem Zubehör, Funktionen und Leistung, aber alle leisten hervorragende Arbeit, wenn es darum geht, trockenen Schmutz von Böden und verschiedenen Oberflächen zu entfernen.

Oft kommt es jedoch vor, dass die heiße Luft, die sie aus den Lüftungsgittern ausblasen, während des Gebrauchs einen etwas unangenehmen Geruch hat. Das liegt auch daran, dass Sie vielleicht nicht daran gedacht haben, die verschiedenen Teile des Geräts ordnungsgemäß zu reinigen. Aber abgesehen davon, dass Sie diese Nachlässigkeit beheben können, können Sie dem Phänomen entgegenwirken und sogar den Geruch im Haus beenden, indem Sie bei der Verwendung des Staubsaugers ein paar Tricks anwenden.


image: Creativo

Wenn Sie einen Staubsauger mit einem Auffangbehälter haben, der sich öffnen oder abnehmen lässt, können Sie ein wenig Natriumbikarbonat und ein paar Tropfen eines ätherischen Öls Ihrer Wahl in diesen Behälter geben. Andernfalls können Sie ein wenig Zimtpulver oder ein anderes Gewürz in feinem Pulver einstreuen.

Wenn Ihr Staubsauger jedoch mit Auffangbeuteln ausgestattet ist, können Sie einen ähnlichen Effekt erzielen, indem Sie mit ätherischem Öl parfümiertes Natron auf den Boden schütten (ein paar Esslöffel, die Sie in einem Glas mit dem Öl vermischen, bevor Sie es auf den Boden stellen, reichen völlig aus) und dann den Staubsauger benutzen, indem Sie genau diesen Haufen Natron aufsaugen und dann zum Rest des Hauses übergehen. Alternativ können Sie auch ein paar Tropfen ätherisches Öl auf die Papiertüten tropfen. Balsamische Düfte oder Zitrusdüfte eignen sich hervorragend für diese Methoden.

Auch hier gilt: Wenn das Gerät den Schmutz in einen mit Wasser zu füllenden Behälter leitet, können Sie das ätherische Öl dorthin gießen.

Vergessen Sie nicht die Wartung: All diese sehr einfachen und natürlichen Methoden können wenig bewirken, wenn der Staubsauger nicht richtig gereinigt und gewartet wird. Das bedeutet, dass Sie nach jedem Gebrauch, insbesondere wenn das Gerät viel gearbeitet hat, die Aufsätze von Schmutzresten befreien müssen, aber auch die Schläuche und alle Teile, die sich leicht vom Hauptteil lösen lassen. Auch die Beutelgehäuse und die Tanks selbst müssen gereinigt werden (immer so, dass der Motor und die elektronischen Bauteile nicht durch Wasser zerstört werden). Schließlich müssen die Filter gemäß den Anweisungen des Herstellers gereinigt oder ausgetauscht werden.

Wenn Sie diese Tipps beherzigen, wird es Ihnen leicht fallen, auch beim Staubsaugen einen angenehmen Geruch im Haus zu hinterlassen!

Tags: TricksNützlichDIY
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.