Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Kakaopulver nicht nass wird, wenn man es in Milch taucht?

Anna Palmisano

24 Dezember 2022

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Kakaopulver nicht nass wird, wenn man es in Milch taucht?
Advertisement

Es gibt viele kleine Experiment, die wir zu Hause mit Hilfe von Gegenständen und Zutaten durchführen können, die wir in der Regel bereits zu Hause haben, und bei diesen lustigen Aktivitäten lernen wir immer etwas dazu. Es gibt zum Beispiel Phänomene, mit denen wir jeden Tag konfrontiert werden und selbst wenn wir sie beobachten, wissen wir nicht, warum sie geschehen, vielleicht machen wir uns nicht einmal Gedanken darüber und nehmen sie einfach als gegeben hin.

Ein Beispiel dafür ist löslicher Kakao, mit dem man leckere Frühstücke und Snacks zubereiten kann. Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass ein Löffel, den Sie mit Kakao füllen und in eine Flüssigkeit (z. B. Milch) tauchen, nicht wirklich nass wird? Und wenn nach dem Umrühren noch Klumpen übrig bleiben, wenn man sie "durchsticht" oder an den Rand der Tasse drückt, stellt man fest, dass der Kakao im Inneren noch völlig trocken war?

via @mrs.b.tv/TikTok

Advertisement

@mrs.b.tv/TikTok

Dieses Phänomen steht im Mittelpunkt eines beliebten Videos auf dem TikTok-Account von @mrs.b.tv: Die Schöpferin, die im Leben Lehrerin ist und auf ihrem sozialen Kanal oft interessante wissenschaftliche Phänomene erklärt, zeigt uns, was passiert, wenn man einen Löffel Kakao in Milch taucht. Wenn Sie dieses sehr einfache Experiment zu Hause nachmachen möchten, müssen Sie es zur Hand haben:

  • Eine Tasse Milch;
  • Ein Päckchen Kakaopulver;
  • Ein Löffel;
  • Ein Messer oder etwas Scharfes.

Einen Löffel mit Kakao füllen;
2. Tauchen Sie ihn so waagerecht wie möglich unter die Milchoberfläche und bewegen Sie ihn nicht;
3. Nehmen Sie ihn nach ein oder zwei Sekunden heraus und stellen Sie fest, dass er noch trocken ist.
4. Wenn es Ihnen nass vorkommt, d.h. du siehst, dass die Oberfläche des Kakaohaufens dunkler geworden ist, weil er mit Flüssigkeit getränkt zu sein scheint, nehmen Sie das Messer und "stechen Sie" mit der Spitze in die Oberfläche: Sie wird wieder ganz trocken, so wie sie innen war.

Wenn Sie sich ein zweites Video ansehen, das von demselben Urheber hochgeladen wurde, der das Experiment diesmal mit Wasser statt mit Milch durchgeführt hat, wird das Ergebnis noch deutlicher. Es ist fast hypnotisierend zu sehen, wie das Kakaopulver völlig trocken aus dem Wasserglas löffelt!

Wie ist das möglich? Der Grund dafür ist, dass Kakaopulver hydrophob ist, d. h. es nimmt kein Wasser auf und löst sich nur bei guter Durchmischung in der Flüssigkeit auf. Und wenn man bedenkt, dass Milch zum größten Teil aus Wasser besteht (ca. 87 %), wird nicht einmal das vom Kakao absorbiert. Wenn man also die äußere Schicht "durchsticht", stößt der Kakao die Flüssigkeit wieder ab!

Haben Sie keine Lust, diesen einfachen Trick zu Hause auszuprobieren?

Advertisement