Duftende Lorbeerblüten: Tipps zur Verwendung des Dufts dieser wertvollen Pflanze

Anna Palmisano

06 Januar 2023

Duftende Lorbeerblüten: Tipps zur Verwendung des Dufts dieser wertvollen Pflanze
Advertisement

Der Lorbeer ist eine Pflanze, der viele Eigenschaften zugeschrieben werden. Sie ist traditionell als Pflanze der Weisheit bekannt und wird seit dem Altertum als Heilmittel für viele Probleme und sogar körperliche Beschwerden verwendet. Bekannt sind beispielsweise seine verdauungsfördernden, antibakteriellen und beruhigenden Eigenschaften.

Neben diesen und vielen anderen Eigenschaften hat der Lorbeer die Eigenschaft, sehr gut zu duften. Daher kann es zur Desodorierung von Räumen in der Wohnung verwendet werden und verleiht ihnen einen zarten Duft und ein angenehmes, entspannendes Aroma. Es gibt verschiedene Methoden, die alle sehr gut geeignet sind, um den Lorbeer seinen bezaubernden Duft in der Wohnung verbreiten zu lassen.

Im Folgenden werden einige von ihnen erläutert.

Advertisement

Pixabay

Um das Haus mit Lorbeer zu parfümieren, ist es am besten, die Blätter zu trocknen. Dazu löst man sie vom Zweig und legt sie auf ein Tablett oder in einen Korb, den man einige Tage an einem dunklen, trockenen Ort stehen lässt. Alternativ können Sie auch den Backofen verwenden, indem Sie die Blätter auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und einige Minuten bei 180° backen.

Sobald Sie Ihre getrockneten Blätter haben, können Sie mit den verschiedenen Beduftungsmethoden fortfahren.

  • Verstreuen von Laub im Haus: Eine erste Möglichkeit, die häusliche Umgebung mit Laub zu desodorieren, besteht darin, es an strategischen Punkten im Haus zu platzieren, von denen aus sich der Duft am besten verbreiten kann. Dies gilt insbesondere, wenn Sie sie in der Nähe von Wärmequellen wie Feuer, Heizkörpern oder Kerzen aufstellen. Sie können auch entscheiden, ob Sie sie einfach in eine Untertasse legen, um sie an den vorgesehenen Stellen zu platzieren, oder ob Sie Dekorationen wie Girlanden oder Kränze anfertigen, die nicht nur duften, sondern auch verschönern.
  • Im Luftbefeuchter des Heizkörpers: Eine weitere Möglichkeit, den Duft des Lorbeers zu nutzen, ist das Tablett, das an den Heizkörpern angebracht wird, um die Luft weniger trocken zu machen. Kochen Sie einige getrocknete Lorbeerblätter in Wasser und geben Sie den fertigen Aufguss in den Luftbefeuchter. Von dort aus verdunstet er durch die Wärme und erfüllt das Haus mit seinem köstlichen Duft.
  • Im Badezimmer: Mit Hilfe der Wärme und des Wasserdampfs, die im Badezimmer entstehen, können Sie Lorbeer verwenden, um die Dusche zu einem noch angenehmeren und entspannenderen Verwöhnerlebnis zu machen. Befestigen Sie ihn am Duschkopf an einer Stelle, an der er nicht mit Wasser in Berührung kommen kann. Während des Duschens können Sie den angenehmen Duft einatmen, der Ihnen einen Moment des absoluten Wohlbefindens schenkt. 
  • Im Kleiderschrank: Lorbeer kann, wie viele andere Pflanzen, auch zur Parfümierung des Kleiderschranks verwendet werden. Stecken Sie einige Blätter in kleine Organzasäckchen und legen Sie sie in Schubladen und Schränke. Der Geruch Ihrer Kleidung und Kleidungsstücke wird sicherlich davon profitieren. 

Haben Sie schon einmal Lorbeer zur Parfümierung Ihrer Wohnung verwendet?

Advertisement