Parfümieren Sie das ganze Badezimmer mit 7 einfachen Do-it-yourself-Methoden

Anna Palmisano

22 Januar 2023

Parfümieren Sie das ganze Badezimmer mit 7 einfachen Do-it-yourself-Methoden
Advertisement

Jeder Raum im Haus ist angenehmer zu bewohnen, wenn er sauber und parfümiert ist, aber vielleicht gilt das für das Badezimmer noch mehr. Dort springt jeder noch so unangenehme Geruch viel stärker in die Nase und macht den Raum selbst ebenso unangenehm. Es gibt viele Faktoren, die unangenehme Gerüche im Badezimmer verursachen können, und man muss immer darauf achten, sie zu vermeiden. Es gibt aber auch eine Reihe von Do-it-yourself-Methoden, die uns helfen, einen angenehmen Duft im Raum zu verbreiten, ohne jedes Mal ein Deodorant ausgeben zu müssen.

Dies sind nur einige wenige Gesten, die in regelmäßigen Abständen, aber nicht zu oft, getan werden sollten und die wirklich etwas bewirken können. Lesen Sie im Folgenden einige von ihnen.

Advertisement

gingerbread_cereal/Reddit

Aromatische Kräuter tragen dazu bei, das ganze Haus zu parfümieren, und das Badezimmer ist da keine Ausnahme. In diesem Raum ist es vielleicht sogar noch einfacher, die Aromen bestimmter Pflanzen zu nutzen, da Sie den warmen Dampf, der bei jeder Benutzung von Dusche und Badewanne aufsteigt, für sich nutzen können.

Wenn Sie ein Fenster haben, das der Sonne ausgesetzt ist, können Sie Gläser mit aromatischen Pflanzen wie Lavendel, Minze, Thymian oder Eukalyptus auf die Fensterbank stellen. Dieselben Pflanzen eignen sich auch zum Aufhängen: Verwenden Sie kleine Bündel dieser getrockneten Kräuter und hängen Sie sie hinter den Duschkopf oder in der Nähe des Duschkopfes oder des Wasserhahns auf. Der heiße Dampf, der beim Waschen entsteht, setzt den gesamten Duft der in den Blättern enthaltenen Öle frei.

Natürlich können Sie auch die angenehmen Düfte dieser und anderer Pflanzen in Kombination mit Gewürzen, getrockneten Früchten oder sogar Blütenblättern einiger duftender Blumen (vor allem Rosen) nutzen, um Potpourri-Töpfe zu personalisieren.

Waschmittel oder Weichspüler

Waschmittel oder Weichspüler

hermionejeanweasley/Reddit

Auch das Wasser im Toilettentank kann helfen: Sie können ein paar Tropfen Ihres Lieblingswaschmittels oder Weichspülers hineinschütten und riechen, wie angenehm es ist.

Alternativ können Sie ein Parfüm in einer Sprühflasche selbst herstellen: Füllen Sie sie mit zwei Teilen Wasser und einem Teil alkoholischem Essig (oder sogar reinem, minderwertigem Wodka) und fügen Sie dann ein oder zwei Teelöffel Waschmittel oder besser noch Weichspüler hinzu. Gut schütteln und auf die Badezimmervorhänge sprühen, ohne sie zu durchtränken, sondern nur zu besprühen.

Advertisement

Ätherische Öle

Ätherische Öle

lat204/Reddit

Die vielleicht einfachste und schnellste Methode ist die beliebteste: Geben Sie ein paar Tropfen eines ätherischen Öls Ihrer Wahl in die Pappröhre einer Toilettenpapierrolle. Oder auf dem Toilettenpapier selbst.

Auch hier können Sie ätherische Öle auf ein Stück Stoff oder einen Wattebausch im Abfalleimer geben und so vielen schlechten Gerüchen entgegenwirken.

All diese Methoden, kombiniert mit einer Reihe von Tricks, wie z.B. ständiges Reinigen, Entfernen von feuchten Handtüchern und richtiges Lüften jeden Tag und vor allem nach dem Duschen oder Baden, können uns wirklich zu Badezimmern verhelfen, die immer in gutem Zustand sind und gut riechen!

Advertisement