Machen Sie es wie Ihre Großeltern und geben Sie Zahnpasta auf das Toilettenpapier: Wir erklären, warum

von Anna Palmisano

07 Juli 2023

Machen Sie es wie Ihre Großeltern und geben Sie Zahnpasta auf das Toilettenpapier: Wir erklären, warum
Advertisement

Zahnpasta und Toilettenpapier sind in unseren Badezimmern allgegenwärtig und für unsere tägliche Hygiene unerlässlich. Vielleicht weiß aber nicht jeder, dass Zahnpasta nicht nur für das Wohlbefinden unserer Mundhöhle nützlich ist, sondern auch für viele andere Zwecke. Tatsächlich ist diese Waschpaste auch ein unschätzbarer Verbündeter bei der täglichen Haushaltsreinigung, und wenn sie zusammen mit Toilettenpapier verwendet wird, werden ihre Eigenschaften noch verstärkt.

Schon unsere Großeltern kannten einige nützliche Tricks für die Reinigung des Hauses, bei denen die Zahnpasta entweder allein oder in Kombination mit Toilettenpapier verwendet wurde. Bei der Körperpflege ist Zahnpasta zum Beispiel sehr nützlich, um Nägel zu bleichen, schlechten Geruch von den Händen zu entfernen und Flecken durch Haarfärbemittel zu beseitigen. Bei der Reinigung hingegen können wir sie vorteilhaft einsetzen, um Schuhe zu putzen, Kratzer von CDs und DVDs zu entfernen, Silberschmuck und Bügeleisen zu reinigen, Gerüche aus Babyflaschen zu entfernen und das Beschlagen von Schwimmbrillen zu verhindern. Heute informieren wir Sie über die Verwendungsmöglichkeiten dieser sehr nützlichen Waschpaste für die tägliche Reinigung.

Advertisement
Creativo

Creativo

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Zahnpasta allein oder in Kombination mit Toilettenpapier für die Haushaltsreinigung zu verwenden:

  • Beseitigung unangenehmer Gerüche: Diese werden oft durch den übermäßigen Einsatz von Chemikalien verursacht und können aus der Toilette oder den Wasserrohren austreten. Neben der Verwendung von Bikarbonat und Essig zur Reinigung können Sie auch eine Paste aus 2 Esslöffeln Zahnpasta und 1 Messlöffel Weichspüler herstellen. Verteilen Sie diese Paste auf der Innenseite der Toilettenpapierrolle: Wenn sie verdunstet, gibt sie nach und nach ihren Duft ab und parfümiert den ganzen Raum.
  • Flecken aus der Kleidung entfernen: Eine weitere sehr nützliche Anwendung von Zahnpasta ist die Entfernung von Fettflecken aus der Kleidung. Geben Sie eine kleine Menge Zahnpasta auf ein angefeuchtetes Blatt Toilettenpapier und reiben Sie damit den Fleck ab, der sofort verschwindet. Wählen Sie für diese Aufgabe eine Zahnpasta mit natürlichen, nicht scheuernden Inhaltsstoffen, um Ihre Kleidung nicht zu beschädigen. 

Kannten Sie diese Tricks schon?

Advertisement