Mit diesen 12 nützlichen Tipps wird die Hausarbeit einfacher und bequemer

von Anna Palmisano

17 Juli 2023

Mit diesen 12 nützlichen Tipps wird die Hausarbeit einfacher und bequemer
Advertisement

Die Hausarbeit ist eine Aufgabe, vor der wir uns nicht lange drücken können: Wenn wir sie immer wieder aufschieben, stapeln sich die zu erledigenden Dinge Tag für Tag und zwingen uns früher oder später dazu, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Der Abwasch, die Wäsche, die Reinigung selbst der unzugänglichsten Ecken des Hauses sind nur einige der zeitaufwändigsten und lästigsten Aufgaben im Haushalt, aber es gibt auch Aufgaben, die schneller zu erledigen sind, aber dennoch ein schwer zu lösendes Rätsel darstellen, wie das Anzünden einer Kerze, ohne sich zu verbrennen, oder das Wenden einer Piadina beim Kochen.

Es gibt Aufgaben, die eher lästig oder anstrengend sind, weshalb wir immer nach Möglichkeiten suchen, sie zu vereinfachen oder einfach bequemer zu machen. Manchmal braucht es nur eine kreative Herangehensweise an das Problem, um sogar geniale Lösungen für diese Schwierigkeiten zu finden.

Im Folgenden finden Sie 12 nützliche Tipps für die Hausarbeit, mit denen das Aufräumen und Sauberhalten des Hauses bestimmt mehr Spaß macht.

Advertisement

1. Sichere Steckdosen

1. Sichere Steckdosen

@Creativo/Facebook

Um Ihre deutschen Steckdosen zu reparieren, wenn Sie sie nicht benutzen, vor allem, wenn Sie kleine Kinder zu Hause haben und sie vor elektrischen Gefahren schützen wollen, recyceln Sie eine Plastikkappe: Sie passt perfekt und schützt sie kostenlos. Der Deckel einer beliebigen Plastikflasche reicht aus, wobei Sie die besten Ergebnisse mit den Verschlüssen von Kindersäften und Fruchtpulpen erzielen.

Advertisement

2. Zahnbürste für Flaschen

2. Zahnbürste für Flaschen

@Creativo/Facebook

Wenn Sie eine alte Zahnbürste im Haus haben, werfen Sie sie nicht in den Müll: Erhitzen Sie den Kunststoffrücken des Bürstenkopfes mit einem Feuerzeug und biegen Sie ihn vorsichtig nach hinten. So erhalten Sie eine praktische Zahnbürste, mit der Sie auch die schwierigsten Stellen reinigen können, z. B. das Innere von Gläsern und Flaschen.

3. Reinigungsmesser

3. Reinigungsmesser

@Creativo/Facebook

Um kleine Stellen, wie z. B. Fensterritzen, ohne großen Aufwand zu reinigen, können Sie eine Haushaltsbürste herstellen, indem Sie die Klinge eines Tafelmessers mit einem Mikrofasertuch umwickeln. Auf diese Weise kommen Sie auch an die dünnsten Stellen!

4. Fingerschwamm

4. Fingerschwamm

@Creativo/Facebook

Wie lästig sind Stahlschwämme an unseren Fingern! Viele von uns müssen sich etwas einfallen lassen, um sie zu benutzen, ohne die empfindliche Haut unserer Hände zu ruinieren. Ein schneller und einfacher Trick löst das Problem im Handumdrehen und ermöglicht es Ihnen sogar, Ihren Schwamm nach Gebrauch an die Wand zu hängen.

Schneiden Sie den Hals einer Plastikflasche ab und machen Sie einen X-förmigen Schnitt in den Deckel. Binden Sie den Schwamm mit einer Schnur zusammen, führen Sie ihn durch das Loch im Deckel und machen Sie einen Knoten am Ende des Deckels und einen am Ende. So sind Ihre Finger sicher und der Schwamm hat jetzt einen praktischen Haken zum Aufhängen an der Wand.

Sehen Sie sich das Video unten an, um weitere nützliche Tipps zu erhalten!

Advertisement