x
Reinigen und polieren Sie die Metallmülltonne…
Deodorieren Sie das ganze Badezimmer mit einem Toilettenparfüm: Die wirksamsten Tricks und Produkte 10 tolle Ideen für die Einrichtung des Wohnzimmers mit Regalen und Ablagen voller Stil

Reinigen und polieren Sie die Metallmülltonne mit einem unerwarteten Produkt

10 November 2022 • Von Anna Palmisano
370
Advertisement

Eines der weltweit beliebtesten Produkte bei allen, die sich mit Wartungsarbeiten beschäftigen, genauer gesagt mit der Reparatur von Motoren (dafür wurde es entwickelt), ist das Schmier- und Trennmittel WD-40. Im Laufe der Jahre ist der Name des spezifischen Produkts fast zu einem Synonym für die Art des Gegenstands geworden, und es handelt sich schließlich um eine Marke, die in der ganzen Welt zu finden ist.

Er wird jedoch nicht nur für mechanische Arbeiten oder Reparaturen im Allgemeinen verwendet: Heimwerker nutzen ihn auch für eine lange Liste anderer Reinigungsaufgaben und -situationen, wie z. B. das Entfernen von hartnäckigem Schmutz von den Metalloberflächen eines Mülleimers, der dann wieder wie neu glänzt.


Diese Art der Nutzung zeigt auch ein TikTok-Nutzer, @cleaningwithgabie. Die Frau stellt den Trick als einen vor, auf den sie nicht verzichten kann, und wenn man sich die gezeigte Effektivität anschaut, kann man sehen, warum.

Wie oft kommt es vor, dass man die Mülltonne reinigen muss - vor allem die für organische oder undifferenzierte Abfälle - und sich trotz aller Sorgfalt bei der Benutzung des Behälters mit verkrustetem Schmutz konfrontiert sieht. Wenn Ihr Eimer aus Metall (vor allem aus Edelstahl) besteht, brauchen Sie vielleicht nur ein wenig WD-40, und Sie können den Eimer mühelos reinigen.

Wie in dem Video zu sehen ist, bewaffnete sich die Frau mit:

  • WD-40
  • ein weiches Tuch
  • einen Metallschaber

Und zu putzen hat sie einfach:

Sprühen Sie etwas Schmiermittel/Reinigungsmittel auf den Deckel, der von der Schmutzverkrustung betroffen ist;
2. Heben Sie den durch das Produkt aufgeweichten Schmutz mit dem Schaber ab, wobei Sie die Oberfläche nicht zerkratzen sollten;
3. Reiben Sie mit einem weichen Tuch (das keine Fusseln hinterlässt, zum Polieren) und die Oberfläche ist sauber und glänzt wie neu.

Es wird nur sehr wenig Produkt benötigt, das sich auf die zu reinigende Fläche konzentriert. Da es sich um ein starkes Schmiermittel handelt, sollten Sie bei diesen Arbeiten immer Handschuhe tragen, um Ihre Haut zu schützen. Vielleicht sollten Sie sogar einen Lappen nur für diese Art von Arbeiten bereithalten, damit Sie nicht mit WD-40 auf Oberflächen wischen müssen, die Sie anschließend auf andere Weise waschen.

Kurzum, eine schnelle und einfache Methode, die sich als sehr nützlich erweisen kann!

Tags: TricksNützlichDIY
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.