Alte Türen und Fenster als Weihnachtsdekoration: 11 originelle Ideen, von denen man sich inspirieren lassen kann

Anna Palmisano

28 Dezember 2022

Alte Türen und Fenster als Weihnachtsdekoration: 11 originelle Ideen, von denen man sich inspirieren lassen kann
Advertisement

Die Wiederverwertung von alten Holztüren und -fenstern sowie nicht mehr verwendbaren Fensterläden ist eine der beliebtesten Formen des kreativen Recyclings: Sie ermöglicht es, Gegenständen, die ihre ursprüngliche Funktion verloren haben und sonst weggeworfen oder zertrümmert werden müssten, neues Leben einzuhauchen und ihnen dabei einen ganz neuen Charme zu verleihen. Selbst wenn die Farbe abblättert, das Holz ruiniert ist oder Teile fehlen, können diese alten Einrichtungsgegenstände zu Dekorationen werden, die man sogar zu Weihnachten persönlich gestalten kann.

Hier können sie als Träger für Girlanden und verschiedene Kompositionen verwendet werden, die an Wänden, in Ecken des Hauses oder sogar vor dem Eingang angebracht werden können. Werfen Sie einen Blick auf die folgenden Vorschläge.

Advertisement

In einer Ecke des Raumes platziert, können sie das Ambiente mit Girlanden und Lichtern verschönern und vielleicht sogar den Hintergrund für den Weihnachtsbaum vervollständigen.

Kleinere, dünnere oder kurze Exemplare sind auch hübsch, wenn man sie mit ein paar Zweigen und Tannenzapfen dekoriert.

Advertisement

Ein alter Fensterladen, der an der Wand hängt, ist die Grundlage für ein weihnachtliches Gesteck: Gönnen Sie sich Wedel, vielleicht Glocken, Zweige mit roten Beeren, Schleifen aus Schottenstoff und mehr!

Sie können die Kompositionen auch mit grünen Zweigen von Farnen, Eukalyptus oder anderen Pflanzen durchsetzen, die in der Innendekoration immer beliebt sind, im Winter und darüber hinaus!

Sie können alte Fensterläden oder Fenster sowie Türen am Eingang Ihres Hauses im Freien verwenden.

Advertisement

Wenn sie von Lichterketten umrahmt sind, wirken sie auch bei Nacht sehr dramatisch, fast wie ein magischer Übergang in eine andere Welt.

Wenn es sich um Fenster oder alte Türen mit Glasscheiben handelt, können Sie darauf Weihnachtskarten anbringen oder die verschiedenen Rahmen für einen Schriftzug verwenden.

Advertisement

Ein Bündel von Zweigen mit Lichtern, eine Glocke: alles an einer alten Tür angebracht. Einfach, rustikal und bezaubernd.

Es gibt auch Leute, die diese Art von Dekoration im Freien aufstellen, indem sie sie an Ästen oder Hauswänden anbringen.

Advertisement

Und es ist nie eine schlechte Idee, diese alten Holzrahmen rot zu streichen!

Ein bisschen Kunstschnee an den Ecken der Glasscheiben, dann Kugeln und Wedel: Es sieht aus wie das Fenster eines kleinen Hauses in einem Weihnachtsdorf.

Schöne Feiertage!

Advertisement