Weihnachtsdekoration mit kreativem Recycling: Sie können sogar Gartengeräte verwenden

Anna Palmisano

23 Dezember 2022

Weihnachtsdekoration mit kreativem Recycling: Sie können sogar Gartengeräte verwenden
Advertisement

Jeder, der einen Garten, und sei er noch so klein, zu pflegen hat, weiß, dass es sich dabei um eine ständige Arbeit handelt, für die man eine ganze Reihe von unverzichtbaren Werkzeugen zur Hand haben muss. Spaten, Schaufeln, Harken und vieles mehr gehören zu den Werkzeugen, auf die man bei der Gartenarbeit nicht verzichten kann, und auch wenn sie noch so strapazierfähig sind, kommt doch irgendwann der Zeitpunkt, an dem sie beschädigt werden und ihre Funktionalität verlieren.

Dann können Sie sie wegwerfen oder beiseite legen, um eine originelle rustikale Dekoration zu schaffen. So können Sie auch zu Weihnachten Ihr Heim mit persönlichem Schmuck bereichern, der durch kreatives Recycling hergestellt wurde, wie die unten vorgeschlagenen.

Advertisement

Ein abgebrochener Spaten, auch ohne Stiel, kann eine sehr schöne rustikale Dekoration für Weihnachten sein. Du könntest sie zum Beispiel rot anmalen und dann mit Hilfe von Schablonen etwas in Weiß darauf schreiben.

Und vor allem die großen Spaten oder Schaufeln eignen sich perfekt zum Dekorieren mit Decoupage: Es gibt tausend bedruckte Papiere zur Auswahl!

Sie können ein wenig von allen Gartengeräten verwenden, wenn Sie sie mit grünen Zweigen und Schleifen oder anderem typischen Weihnachtsschmuck dekorieren.

Es ist auch schön, wenn die Paletten noch intakt sind, komplett mit Griff. Sie können sie an einer Wand aufstellen, am Eingang Ihrer Wohnung oder sogar in einer Ecke des Wohnzimmers, wenn Sie möchten.

Mit etwas Fantasie können Sie auch einige kleine Gartenschaufeln für Töpfe und kleine Pflanzen dekorieren.

Sie müssen nicht unbedingt zu Pinsel und Farbe greifen: Stoff- und Bastschleifen, Glocken und verschiedene Ornamente reichen auch aus.

Hohe Eisenbesen, d. h. Rechen, sind oft schon aus grün gestrichenem Eisen gefertigt, so dass es nicht einmal allzu viel Arbeit macht, sie in einen stilisierten Weihnachtsbaum zu verwandeln. Zum Verzieren können Sie sich zum Beispiel mit bunten Knöpfen behelfen! Oder vielleicht sogar bemalte Flaschenverschlüsse aus Metall, Pompons aus Wolle und alles, was Ihnen sonst noch einfällt!

Auch mehrere Harken zusammen ergeben sehr schöne kleine Bäume, die an einer Tür oder Holzplatte oder sogar direkt an der Wand befestigt werden können.

Mit Schaufeln, die noch Stiele haben, kann man Schneemänner bauen.

Ein paar Styroporkugeln und es sieht aus, als hätten die Schaufeln eine Menge Schnee gesammelt!

Anstatt Ihre kaputten Gartengeräte wegzuwerfen, recyceln Sie sie lieber auf kreative Weise!

Advertisement