x
Holzscheite für die Weihnachtsdekoration:…
5 einfache und nützliche Tricks, um die kleinen Ärgernisse des häuslichen Lebens zu beseitigen Möchten Sie, dass Ihre Autoscheinwerfer wieder wie neu glänzen? Versuchen Sie diese alternative Methode

Holzscheite für die Weihnachtsdekoration: Lassen Sie sich von 11 kreativen und einfachen Ideen inspirieren

20 November 2022 • Von Anna Palmisano
3.620
Advertisement

Der Zauber von Weihnachten liegt auch in all den Dekorationen, die das Haus während der Festtage schmücken. Jedes Detail trägt schließlich zu einer unwiederholbaren Atmosphäre bei, und manchmal ist das Aufstellen der Dekoration eine traditionelle Art, Zeit mit den Liebsten kreativ zu verbringen, oder es hilft uns einfach, die ganze Weihnachtszeit auf eine tiefere Art zu erleben.

Das ist die Zeit, in der wir darüber nachdenken, wie wir das Haus mit Ornamenten, Gestecken, Tafelaufsätzen, Weihnachtsbäumen und so weiter schmücken können. Es gibt tausend Ideen, die genutzt werden können, und einige, sehr attraktive, können sogar nur aus Holzscheiten, sogar aus Brennholzscheiten, hergestellt werden. Werfen Sie einen Blick auf die folgenden Vorschläge.


Ein paar Äste und Baumstämme, etwas Klebstoff (oder vielleicht können Sie sich mit einer Bohrmaschine und Schrauben behelfen), rotes Band und bunte Knöpfe: Es ist nicht schwer, Rentiere zu basteln, die man im Haus oder sogar vor dem Eingang aufstellen kann!

Eine moderne und elegante Idee für eine Komposition, die auch im Handumdrehen gemacht werden kann: ein schöner Metallbehälter, z. B. ein Bottich oder ein Eimer, sogar ein leicht bearbeiteter, Holzstämme (solche mit weißer Rinde sind sehr malerisch, aber auch andere sind gut geeignet), ein paar grüne Blätter und dann Lichter, die am Boden angeordnet werden.

Advertisement

Also ran an die Kettensäge, um ein paar Äste schräg abzusägen, und dann ab zu Pinsel und Farbe, um die Gesichter dieser stilisierten Weihnachtsmänner zu bemalen.

Eine Holzscheibe als Sockel und oben vertikal ausgehöhlte Holzscheite als Kerzenhalter: ein perfekter Tafelaufsatz für Weihnachten.

Und warum nicht einen Baumstamm in dicke Scheiben schneiden, aus denen man dann einen niedlichen "Schneemann" bauen kann, der niemals zu schmelzen droht?

Advertisement

Mit ähnlichen Techniken kann man viele wirklich liebenswerte Figuren und Kompositionen schaffen!

Am Eingang des Hauses, aber auch in einer Ecke im Inneren eines Zimmers, ein Bündel von geraden Baumstämmen, verbunden mit einer großen Schleife in Rottönen (oder anderen, die Sie mögen) und dann mit Zweigen und Blättern verziert. Eine einfache Idee mit einem rustikalen Geschmack.

Advertisement

Ein Baumstamm, der nur auf einer Seite beschnitten wurde, damit er auf einem Regal liegen kann, und der auf der gegenüberliegenden Seite ausgehöhlt wurde, um Platz für Kerzen zu schaffen. Hier ist ein weiterer Tafelaufsatz zum Nachmachen.

Auf dem Kaminsims oder einem anderen breiten Regal in Sichtweite ist das Bündel aus Holzscheiten, das mit Bändern und Zweigen verbunden ist, eine leicht herzustellende Dekoration, die am Ende der Feierlichkeiten auch wieder abgenommen werden kann.

Advertisement

Viele Birkenzweige oder ein anderer Baum mit weißer Rinde, die zwischen Laternen stehen. Eine charmante Mischung aus modern und rustikal.

Und mit den Zweigen kann man auch viele verschiedene Modelle von Weihnachtsbäumen zusammenstellen, die die richtige Größe für Ihr Zuhause haben.

Schöne Feiertage!

Advertisement
Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.